• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Reiskorn im zahnfleisch

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Reiskorn im zahnfleisch

    hallo erstmal,
    ich versuche mich kurz zu fassen.
    am montag wurde mir unten, rechts, hinten ein backenzahn gezogen.
    Heute habe ich Reis gegessen, nach dem ersten löffel merkte ich wie ein korn ins zahnfleisch kam und jetzt fühlt es sich so an als ob es ganz tief drin ist.
    Und wenn ich an der betroffenen stelle sauge hab ich das gefühl es würde sich was im zahnfelscih bewegen.
    und wie soll ich es dem zahnarzt erklären, der hällt mich doch bestimmt für verrückt
    danke schonmal für antworten


  • Re: Reiskorn im zahnfleisch


    Hallo,

    das Saugen ist 'das Falscheste', was Sie machen können. Dadurch entfernen Sie das Blutkoagel, das die Wunde schützt und für die Wundheilung erforderlich ist. Gleiches gilt für kräftiges Spülen.

    In der Regel stellt so etwas kein Problem dar. Also einfach die Seite schonen und erstmal abwarten. Wenn Beschwerden auftreten aber bitte zur Kontrolle.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar


    • Re: Reiskorn im zahnfleisch


      okay danke für die info,
      war gerade beim zahnarzt, er sagte auch es sei nich schlimm wenn mal was reinkommt und das es sich mit der zeit zersetzt
      und falls doch noch schmerzen auftreten soll ich mich wieder melden.

      Kommentar