• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zahnfleisch Transplantation

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zahnfleisch Transplantation

    Hallo,

    mein Zahnarzt empfehlt mir eine ZahnfleischTransplantation zu machen. Und zwar an 3 Zähnen für ca 750 Euro. a)Ich kann es nicht bezahlen weil ich meine Ausbildung zahlen muss und b) ist es wircklich nötig? Ich meine bringt das etwas oder ist auch das transplantierte zahnfleisch nach einem halben jahr weg? Er meint es wird etwas vom Gauben runtergeschabt und dann an die zähne geklebt, es wächst dann an. Echt?

    MfG
    Olkin

    Ach ja bin weiblich und 24 jahre alt


  • Re: Zahnfleisch Transplantation


    Hallo,

    Ja, echt ;-)

    Zur finanzielle Seite: es ist eine Privatleistung und müsste von Ihnen übernommen werden.

    Die Notwendigkeit ist schwierig zu beurteilen. Was liegt denn genau vor und mit welcher Begründung soll es gemacht werden? In manchen Fällen ist es erforderlich, um den Zahn zu halten, manchmal ist es eher eine rein kosmetische Maßnahme.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar


    • Re: Zahnfleisch Transplantation


      wow echt schnell die antwort.

      Ja ich weiß dass ich das selbst zahlen muss und das kann ich halt nicht. Er hat gemeint man sollte das machen da das Zahnfleisch an 3 zähnen sehr dünn ist und es böse enden könnte, was aber genau passieren kann oder wirde hat er nicht gesagt. die zähne sehen bei mir schon lang aus..

      MfG
      Olkin

      Kommentar


      • Re: Zahnfleisch Transplantation


        [quote Olkin] Ich meine bringt das etwas oder ist auch das transplantierte zahnfleisch nach einem halben jahr weg? Er meint es wird etwas vom Gauben runtergeschabt und dann an die zähne geklebt, es wächst dann an. Echt?
        [/quote]

        Hi Olkin,

        bei mir wurde sowas vor knapp 10 Jahren gemacht, ein Stück Gaumen wurde bei einem unteren Schneidezahn ans Zahnfleisch genäht. Hat super geklappt, tat dank einer Plastikschiene für den Gaumen kaum weh und hält nach wie vor.
        Ohne die Transplantation hätte der Zahn ausfallen können, der sah auch schon bedenklich lang aus.

        Musste damals nichts bezahlen könntest Du als Azubi nicht eine Härtefallregelung in Anspruch nehmen?
        Außerdem dachte ich, medizinisch laut Arzt notwendige Eingriffe würden immer bezahlt?

        Drück Dir jedenfalls die Daumen, dass alles sich klärt.

        Mäusemaus

        Kommentar



        • Re: Zahnfleisch Transplantation


          Hi Mäusemaus,

          danke für deinen Beitrag, jetzt weiß ich bescheid und habe auch ein gutes Gefühl es zu machen. Wann allerdings kann ich noch nicht sagen....Bei mir steht ne Hochzeit an und die ist auch teuer.

          Was Zähne angeht ich muss es selber zahlen, weil es eigentlich um einen kosmetischen Eingriff handelt. Zumindest meint das die KK. Ob ich als Azubi das evtl. doch noch bezahlt bekomm weiß ich nicht... Ich werd das herausfinden.


          Gruß Olkin

          Kommentar


          • Re: Zahnfleisch Transplantation


            [quote Olkin]... ich muss es selber zahlen, weil es eigentlich um einen kosmetischen Eingriff handelt. Zumindest meint das die KK. ...[/quote]

            Was die KK meint, interessiert niemanden :-)
            Was der Arzt sagt, das zählt, und daran hat sich die Kasse zu halten. Bestätigt der Arzt die medizinische Notwendigkeit, zahlen die gefälligst und basta! Lass Dich nicht übervorteilen, das versuchen die gern.

            Ansonsten noch viel Glück und eine schöne Hochzeit!

            LG,
            Mäusemaus

            Kommentar


            • Re: Zahnfleisch Transplantation


              Hey Mäusemaus! Du bist echt cool! Danke

              Kommentar



              • Re: Zahnfleisch Transplantation


                Lass die Finger davon Mädel, nimm die Kohle und mach Urlaub!

                Kommentar