• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Professionelle Zahnreinigung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Professionelle Zahnreinigung?

    Hallo liebe User,
    ich war gestern bei einem anderen Zahnarzt, als ich sonst gehe. Dieses Jahr war ich sonst garnicht und ich wollte noch einen Stempel in mein Bonusheft haben.
    Die Frau Doktor hat sich mein Gebiss gründlich angeschaut, ließ alles aufschreiben und hat dann noch ein komplettes Röntgenbild von meinem ganzen Gebiß gemacht.
    Das haben wir uns dann gemeinsam angesehen. Sie meinte, daß mein Knochen zurückgegangen sei und das würde auch weiterhin geschehen, wenn ich bei ihr nicht eine professionelle Zahnreinigung machen würde. Auch die Krone die ich brauche würde sie erst nach der Zahnreinigung machen lassen. Sie sagte, daß das 1 Stunde dauern würde und 60 bis 80 Euro kosten würde. Ich solle das unbedingt machen lassen, weil wir die Zähne- mit vielen Kronen übrigens- noch lange erhalten wollen. Im Nachhinein gab sie mir noch einen Zettel mit, wo das mit der Zahnreinigung auch nochmal draufstand.
    Nun frage ich mich, ob das von ihr eine Trick ist, Geld zu verdienen, denn den Zettel hatte sie gleich parat und gibt ihn wohl allen Patienten. Mein anderer guter Zahnarzt zu dem ich gewöhnlich hingehe, hat noch nie etwas von so einer Zahnreinigung gesagt...!
    Ist das nun Geldmacherei oder wirklich nötig um mein Gebiß zu erhalten? Sie meinte ich hätte Zahnstein und schmutzige Beläge- bin auch Raucherin.
    Was meinen Sie/Ihr?
    Vielen Dank für die Antworten!
    Guten Rutsch wünscht
    die
    Kessi


  • Re: Professionelle Zahnreinigung?


    Hallo,

    das alte Lied - der Zahnarzt, der Geld möchte, ist der Abkassierer...

    Es verhält sich in dem Fall aber anders, ihr Zahnarzt empfiehlt das Richtige. Professionelle Zahnreinigungen sind der einzige Weg zum Vorbeugen. Eine gute Zahnarztpraxis bietet so etwas standardmäßig an.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar


    • Re: Professionelle Zahnreinigung?


      Hallo. Ich arbeite als Zahnmedizinische Fachangestellt in einer ZA-Praxis. Eine PZR ist ratsam.. Jedoch hat das nichts mit einer Krone zu tun. Die PZR ist eher zur Vorbeugung.. Dort geht die Dame in Zwischenräume wo man selbst trotz Zahnseide & Zahnbürste nicht hin kommt.. Grüße

      Kommentar