• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Spritze bei Parodontosebehandlung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spritze bei Parodontosebehandlung

    hallo,
    wie oft und wo genau wird denn bei einer parodontosebehandlung gespritzt?
    wird normalerweise im hinteren bereich angefangen und dann ins betäubte zahnfleisch weiter gespritzt oder wie funktioniert das, bzw was ist für den patienten am wenigsten schmerzhaft? ich habe keine angst vor der eigentlichen behandlung,sondern nur vor der spritze(n)..
    bei mir wird erst die rechte seite oben und unten gemacht, am nächsten tag die linke.

    danke und gruss


  • Re: Spritze bei Parodontosebehandlung


    Hallo,

    die Betäubung bei einer Parodontosebehandlung funktioniert genau wie bei einer 'normalen' Zahnbehandlung, nur das Wirkungsgebiet ist größer.

    Oben wird außen am Zahnfleisch gespritzt, evt noch am Gaumen. Unten wird 'hinten' betäubt, so dass Zunge, Lippe und Wange taub sind.

    Gruß Peter Schmitz-Hüser

    Kommentar