• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Periode unter Gynokadin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Periode unter Gynokadin

    Sehr geehrte Frau Doktor,
    ich bin 52 Jahre und nehme seit 2 Jahren Famenita oral 100mg und Gynokadin 2 Hub. Am Anfang kam die Periode relativ regelmässig in der 7 tägigen Pause. Seit letztes Jahr Dezember hatte ich nur eine kurze Schmierblutung. Gynokadin nehme ich 21 Tage durch und ab 10. - 21. Tag nehme ich Famenita oral. Nun habe ich am 8. Tag unter Gynokadin eine starke Regelblutung bekommen. Wirkt Famenita nicht? Ich dachte, die wäre dafür da das die Schleimhaut niedrig bleibt. Beginne erst morgen mit Famenita..Hatte auch mal 200mg Famenita genommen. Hatte ich aber nicht vertragen. Warum kommt die Periode während der Schmierung von Gynokadin? Wissen Sie eine Antwort?

  • Re: Periode unter Gynokadin

    Hallo und Sie müssten einen Untersuchungstermin bei ihrer Frauenärztin ausmachen. Danach kann dann entschieden werden, ob die Blutung weiter abgeklärt werden muss oder die Dosierung von Famenita erhört werden sollte.

    Blutungen, auch verstärkt, werden häufig unter HRT verursacht,mir die wenigsten Blutungsstörungen müssen aber weiter abgeklärt werden.

    Also: keine Sorgen machen, aber trotzdem nachschauen lassen


    beste Grüße

    Kommentar


    • Re: Periode unter Gynokadin

      Hallo Frau Doktor,
      danke für die schnelle Auskunft. Meine FÄ hat mir schon mal Famenita 200mg verschrieben. Da hatte ich aber zeitweise Herzschmerzen, oder gewöhnt sich der Körper daran? Gibt es Kapseln mit 150mg?

      Kommentar