• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nach absetzen von chlormadinon wielange blutung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach absetzen von chlormadinon wielange blutung

    Werte Frau Dr.habe 12 Tage Chlormadion genommen weil die schleimhaut zu hoch aufgebaut war.
    schon am 9 Tag hat es angefangen mit leichten Blutungen.
    das ist jetzt 8 Tage her und seit 2 Tagen sind die Blutungen sehr stark.wielange darf man bluten? Die Schmerzen kommen auch noch dazu.
    lg sabine

  • Re: Nach absetzen von chlormadinon wielange blutung

    Hallo und generell gesagt sollte eine Periodenblutung nicht länger wie 3 Tage mit drei Binden pro Tag benötigen.

    Leider werden stärkere Blutungen oft über Jahre toleriert und früher blieb dann nur noch die Gebärmutterentfernung als Option.

    Das hat sich heutzutage radikal geändert und es gibt jetzt viele Alternativen dazu.


    Zurück zu Ihrer Frage: Ich müsste ihr gesamtes Blutungsverjalten überschauen um eine gute Antwort geben zu können, sie müssten auch vor mir sitzen damit ich den Grad der Erschöpfung erkennen kann, der sich durch zu starke (s.o.) Blutungen einstellt.

    Hier ein kleiner Tip, wann Sie sich erneut beim Arzt vorstellen müssen: stellen sie sich vor, ihr Partner blutet so aus der Nase, wie sie vaginal. Ist etwas ungewöhnlich, aber bei Blutungen gilt das gleich Maß für beide, wie lange würden Sie die Blutungen so tolerieren?

    Mit Grüßen

    ​​​​​​​

    Kommentar


    • Re: Nach absetzen von chlormadinon wielange blutung

      Falls Sie bereits öfter stärker geblutet haben, denken Sie bitte an die Einnahme von Eisen, B KomplexVitaminen, Folsäure und Zink. Abendliche Erschöpfung und Antriebslosigkeit sind ein Hinweis auf einen ausgeprägten Mangel daran

      Kommentar


      • Re: Nach absetzen von chlormadinon wielange blutung

        Werte Frau Dr. Athanassiou,
        dann bin ich mit Sen 8 Tagen ja schon weit darüber ,die Blutungen waren in den ersten Tagen minimal Bis normal,erst die letzten 2 tage sehr stark.
        ich habe davor 7 oder 8 Monatelang keine Periode gehabt.
        Meine ärztin wollte aber das abbluten weil die gebarmutterschleimhaut so hoch aufgebaut war.darum das Medikament.
        so geht es mir körperlich ganz gut.
        Mit freundlichen grüßen sabine

        Kommentar