• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zyste,keine Mens und ein Rezept-

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zyste,keine Mens und ein Rezept-

    Hallo Frau Doktor, obwohl ich heute bei der FÄ war, bin ich nicht schlauer als vorher.Kurz zu mir ..46..letzte Regel 20.3. bis dahin sehr regelmässig, keine Med. -da nun ein Zyklus aussetzte und ich seit ca. 10 Tagen minimalistisch am Toipapier Blutun hatte , zudem es in der re Seite ziepte-bi ich heute zum Gyn. Fazit aufgebaute Schleimhaut-ganz ok, li Ovar Follikel, re eine Zyste-grösse weiss ich leider nicht, aber wohl keine Minimale. Da ich die letzten Wochen sehr unruhig, schlecht schlafe-ab uns zu sehr schwitze, keine Lust auf Sex habe-meine die FÄ das könnte schon ne Vorstufe des Wechsels sein. Wiedervostellung in 10 wo-zur Begutachtung der Zyste-und ein Rp. mit Lenzetto-so ein Spray für die Handfessel und Kapseln Famenita, falls meine Beschwerden, ob nun körperlich oder seelisch zunehmen. Der Beipackzettel ängstigt mich-ich wäre einfach froh über einen Zyklus-einfach mal wieder eine Regelblutung-und das die Zyste verschwindet....liebe Grüsse Holunder

  • Re: Zyste,keine Mens und ein Rezept-

    Hallo und vermutlich hat in diesem Zyklus kein Eisprung mehr stattgefunden. Daher die Zyste, wir sprechen von Follikelpersistenz.
    Das ist in ihrem Alter normal und ungefährlich.

    Kommentar


    • Re: Zyste,keine Mens und ein Rezept-

      Sie könnten ein pflanzliches Mittel versuchen, den Zyklus wieder zu regulieren

      Kommentar