• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wechseljahre?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechseljahre?

    Werte Frau Dr,Athanassiou,

    ich habe von meiner Fa Chlormadion verschrieben bekommen mit 12 Pillen,Grund ist das meine schleimhaut in der Gebärmutter zu dick ist,sie wollte gleich eine Ausschabung machen lassen.
    Da fragte ich nach einer Alternative.
    ich hatte monatelang keine Blutung erst wieder seit 3 Monaten, aber auch nicht wesentlich Bis auf einen Monat.
    ich habe auch so meine Bedenken mit dem Medikament, ist es gefährlich, ich hatte vor 20 Jahren eine Thrombose, habe herzrhythmusstorungen.
    kann ich dieses Medikament trotzdem nehmen.
    zu allem Segen oder auch nicht habe ich heut ohne die Pillen heute meine Regel bekommen,ziemlich heftig und voller schmerzen.
    nehme ich die Tabletten jetzt sofort nach der Blutung oder gehe ich erstmal zur Fa und lass eine Untersuchung machen?


    Mit freundlichen Grüßen sabine amm

  • Re: Wechseljahre?

    Hallo, und es ist immer schwer online eine Empfehlung auszusprechen. Mir liegen keine Untersuchungsergebnisse vor. Das Ultraschallbild liegt mir nicht vor. Die Empfehlung hängt von der Höhe und der Qualität des Endometriums ab. Damit ist die Gebärmutterschleimhaut gemeint. Es tut mir leid, ich kann Ihnen da keine Empfehlung geben. Nur denken Sie bitte daran, rechtzeitig Eisenpräparate einzunehmen. Ebenfalls Vitamin B Komplex. Eine zu starke Blutung kann und sollte jeder Zeit in der Klinik mit einen ambulanten Eingriff beendet werden

    Kommentar


    • Re: Wechseljahre?

      Allgemein gesagt, geben wir diese Tabletten um eine Blutung herbei zu führen. Dies ist ja bereits erfolgt. Ich würde an ihrer Stelle in der Praxis anrufen und dort um Rat bitten
      alles Gute
      Dr Athanassiou

      Kommentar


      • Re: Wechseljahre?

        Erfahrungsgemäß ist es aber auch so, dass wenn Sie eine innere Abwehr gegen die Tabletten haben, der Körper versucht sich anders zu helfen. Dies ist ja auch bei ihnen geschehen: die Blutung hat sich gezeigt.

        Kommentar



        • Re: Wechseljahre?

          Vielen Dank für die Hilfe,
          muss man gleich zum fa nach der Blutung?Und wenn ich diese Tabletten nehmen soll sind sie sehr von Nebenwirkungen geprägt?

          mit freundlichen grüßen sabine

          Kommentar