• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wechseljahre oder doch schwanger???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechseljahre oder doch schwanger???

    Guten Morgen! Bin im Moment doch ziemlich durcheinander.Ich bin jetzt 46 Jahre alt und meine Periode ist eigentlich immer relativ pünktlich gekommen.Ganz selten hatte ich etwas kürzere Zyklen.Mein längster war 33 Tage.Zur Zeit bin ich bei Zyklustag 54 und es ist nichts von meiner Mens zu spüren.Hatte diesen Monat mehrmals ungeschützten Geschlechtsverkehr.Können das schon die Wechseljahre sein?Oder ist es doch möglich mit 46 Jahren noch schwanger zu werden??Vielen Dank im voraus!(bin jetzt doch ein bisschen panisch)


  • Re: Wechseljahre oder doch schwanger???

    hallo und da haben Sie schon etwas sehr risikobereit gelebt. Verhüten müssen Sie bis NACH den Wechseljahren noch ein ganzes Jahr lang! In der Regel kommen Frauen mit 52 in den Wechsel, d.h. sie brauchen noch weitere sieben Jahre eine verlässliche Verhütung, zusätzlich zum Kondom.
    Einen Schwangerschatfstest könnenSie frühestens erst 14 Tage nach dem ungeschützen Geschlechtsverkehr durchführen, aus der Apotheke/ Drogerie zu bezeihen.
    LG
    Dr. Athanassiou

    Kommentar


    • Re: Wechseljahre oder doch schwanger???

      Liebe Frau Dr. Athanassiou!
      Vielen Dank für die rasche Antwort.Ich sollte vielleicht noch etwas erklären,nicht das sie denken ich bin naiv.Vor ca 2 Jahren hatte ich so komische Zustände.War damals 44 Jahre alt.Mein Frauenarzt machte dann einen Hormonstatus,und sagte zu mir ich bin am Beginn der Wechseljahre.Ich dachte immer,dafür müsste man mehrere Blutuntersuchungen machen,um das wirklich fest zu stellen?Kann das sein,dass dieser Wert damals auch psychisch sein konnte?Hatte zu dieser Zeit ziemlichen privaten Stress.
      Seit einem Jahr bin ich in einer glücklichen Beziehung,und die ganzen komischen Symptome sind weg?!?!
      Dieses Jahr im Februar war ich zu meiner jährlichen Kontrolle.Es war alles normal.Auch meine Tage hatte ich relativ regelmäßig plus minus ein paar Tage.Sprach ihn dann darauf an,wie wahrscheinlich eine Schwangerschaft in meinem Alter sein kann.Mit 45 wird man nicht mehr schwanger sagte er.Er hatte noch nie eine Frau in diesem Alter in seiner Praxis die schwanger war.Kann das denn sein,dass er vor 2 Jahren zu mir sagt,dass bei mir der Wechsel schon beginnt,und das ich jetzt immer noch jedes Monat meine Blutung bekomme?
      Vielen Dank !

      Kommentar


      • Re: Wechseljahre oder doch schwanger???

        ja, der Wechsel ist ein Prozess der über viele Jahre geht, eigenlich beginnt er schon ab 35 Jahren. Auch das es verschiedene Phasen gibt ist normal. Verhüten müssen Sie bis einem Jahr nach der letzten Blutung. Mir ist eine Schwangere mit 49 Jahren noch begegnet.
        LG Dr. Athanassiou

        Kommentar