• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Trockene Scheide

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trockene Scheide

    Hallo Frau Doktor,
    ich bin fast 50 Jahre und nehme seit ich 18 Jahre alt bin die Pille. Habe mich vor 11 Jahren sterilisieren lassen. Da ich dann starke Mensstruationsbeschwerden hatte, habe ich wieder mit der Pille angefangen. Selbst dann sind die Schmerzen an der Grenze. Außerdem habe ich Hashimoto.und Bluthochdruck. Nehme Tabletten dafür. Seit ca. 10 Jahre habe ich ständig bakterielle und pilzmäßige Scheideninfektionen. Jetzt habe ich herausgefunden, da durch die Trockenheit der Scheide diese Beschwerden verstärkt vorkommen. Meine Frauenärztin hat mir Ovestin-Zäpfchen, Oekolp-Creme und Linoladiol Salbe mit Kortison verschrieben. Erst hat es gut
    geholfen. Ich mus alle 2 Tage ein Ovestin Zäpfchen nehmen, sonst merke ich sofort das es anfängt trocken zu werden. Außerdem riecht es unangenehm trotzdem. Meine FÄ riet mir mit der Pille aufzuhören, da dies zu wenig Hormone seien. Sie sagte mir, ich hätte 2 Möglichkeiten. Hormone wo die Regel noch kommt und Hormone wo sie nicht mehr kommt. Es gäbe aber auch ein Gel. Das Gel wäre mir am liebsten, weil dann die Leber nicht belastet wird. Nicht zuletzt wegen der Krebsgefahr. Würde das Gel auch gegen die trockene Scheide helfen? Ich habe eine Kollegin, die das gleiche Problem hat. Sie sagt, daß die Hashimoto daran schuld wäre. Kann man denn gar nichts dagegen machen? Außerdem habe ich trotz Sterilisation Angst vor Schwangerschaft. Man hört doch schon mal, daß die Sterilisation auch mal versagen könnte. Was raten Sie mir? Danke für eine baldige Antwort.

  • Re: Trockene Scheide

    Hallo und ich würde Ihnen gerne die traditionelle chinesische Medizn ans Herz legen. Sie hat bei Trockenheit ein klares Konzept. Unsere Schulmedizin ist sehr wertvoll, stößt aber bei so banalen Erkrankungen wie Hitze oder Trockenheit an ihre Grenzen. Schauen Sie doch mal, welcher TCM Therapeuth in ihrer Nähe helfen darf.

    Kommentar


    • Re: Trockene Scheide

      http://tao.de/leserportal/mini-taos/...ennen-462.html

      Kommentar


      • Re: Trockene Scheide

        Olivenöl naturrein hilft auch manchmal

        Kommentar



        • Re: Trockene Scheide

          Danke Schiri für den Beitrag!

          Kommentar