• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brauche noch einmal eure Hilfe, Erfahrungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brauche noch einmal eure Hilfe, Erfahrungen

    Vor geraumer Zeit habe ich hier schon einmal geschrieben und auch heute brauche ich noch einmal eure Erfahrungen
    Es fing 2012 an ( damals 43 ) ich bekam meine Periode total heftig , wie noch nie , welche fast 3 Wochen anhielt. Es war als würde ich auslaufen . Mit dabei schwarze Schleimklumpen. NAch ca 3 Wochen konnte ich mich dazu durchringen zum Arzt zu gehen ( seit 14 Jahren massive Karzenophobie ) der mir sagte es müsste jetzt loangsam aufhören - das tat es dann auch-
    Seitdem habe ich meine Periode nie mehr pünktlich gehabt. Sie war jedes Mal heftig und ich mußte immer eine halbe Drogerie in der Tasche mitführen ( man weiß ja nie wann es kommt ) Ok dieser Zustand ist nun seit 3 Jahren, begleitet von Hitzewallungen , Schweißausbrüchen usw.
    Dann dieses Jahr im Juli ( inzwischen 46 ) bekam ich meine Regel 2 x im Monat -aber normale Stärke-im August auch ganz normal und nur einmal. Jetzt im September 3 Tage zu früh ( wenn man von einem Zyklus sprechen kann ) und das war dann so: 1 Tag plötzlich Blut , ok kein Problem. Nächster Tag und weitere 9 Tage ganz minimal Blut ( normal hell ) Tampons waren nicht nötig, es reichte Slipeinlage. Auf den Tag gerechnet ca 3 Tropfen nur.
    Jetzt ist es vorbei, was noch kommt...ich lass mich überraschen.
    Wie ich oben schon erwähnt habe, leide ich seit 14 JAhren an einer Karzenophobie ( Krebsangst ) Schaut man ins Netz heisst es gleich Gebärmutterkrebs. Leute ich habe fürchterliche Angst!! Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht, ohne das es gleich Krebs war? Mich verunsichern die leichten, fast garkeinen Blutungen so... (( Ich bin echt am Ende. Ich weiß , ich sollte zum Doc , aber das kostet Überwindung- auch damals schon
    Jeder mit dem ich rede sagt, das ist eine Schmierblutung...Schmierblutung=Krebs

  • Re: Brauche noch einmal eure Hilfe, Erfahrungen

    Liebe Shirley, mit meiner Regel war es bis vor zwei Jahren dasselbe wie bei dir! Jetzt kann ich von einem Zyklus nicht mehr sprechen, weil die Regel kommt, wann sie will. Ich gehe zwei Mal im Jahr zum Frauenarzt, lasse alle Untersuchungen machen und es ist alles in Ordnung. Ich denke aber, dass dir zur Beruhigung nur der Gang zum Arzt helfen wird! LG

    Kommentar


    • Re: Brauche noch einmal eure Hilfe, Erfahrungen

      Vielleicht solltest du den Rat eines Psychotherapeuten aufsuchen? Du könntest damit womöglich deine Lebensqualität verbessern, denn diese ständige Angst kann den Körper auf Dauer ebenso belasten

      Kommentar


      • Re: Brauche noch einmal eure Hilfe, Erfahrungen

        Angst ist altbekannt und wirklich nix Neues. Da viele ihren Glauben daran nicht loslassen können, ist das Angebot dazu sehr groß. Vielleicht versuchen Sie es mal mit einer CD, welche sie mehrmals immer wieder hören. Z.B kann die Cd von Louise Hay sehr gut helfen, sie heißt Liebe statt Angst. Auch in meinem kostenlosen Ratgeber nehme ich dazu Stellung und gebe Tips. Ein angstfreies Leben ist durchaus möglich. Daher holen sie sich Rat, es gibt genügend gute Therapeuthen. Es gibt drei, vier Erkenntnisse, welch die Angst auflösen, das kann recht schnell gehen. Viel Erfolg wünscht Dr. Athanassiou

        Kommentar