• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmierblutungen ang

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmierblutungen ang

    Sehr geehrte Frau Dr Athanassiou, ich habe schon über 13 Monate keine richtige Regel mehr gehabt, aber dafür alle paar Monate eine kleine Miniblutung. Ich bin 52 Jahre und hatte meine letzte Kontrolle beim Gynàkologen letzten Dezember, alles in Ordnung, nur ein Myom, das ich aber schon jahrelang habe. Jet. zt hatte ich im Juni eine Blutanalyse beim Hausarzt, der hat FSH getestet und Oestradiol. FSH war 69,4 und Oestradiol < 15. Die Hausärztin sagte, eigentlich dürfte ich keine Blutungen mehr haben. Auf meine Frage, ob ich denn noch einmal zu dem Gynäkologen gehen sollte wegen der Miniblutungen sagte sie, nur wenn die Blutungen stärker würden oder wenn ich Schmerzen hätte.
    Jetzt habe ich mich gefragt, wieso ich denn überhaupt noch Schmierblutungen habe. (Die letzte war im Juni). Ich habe auch schon beim Gynäkologen angerufen um einen Termin zu bekommen, aber bereits die Sekretärin sagte mir das wäre doch normal in meinem Alter und würde mit der Zeit von selbst aufhören. Ich verstehe nur nicht warum es nicht bereits aufgehört hat und wäre für eine Antwort dankbar. Christg


  • Re: Schmierblutungen ang

    Hallo und in ihrer Situation ist ein halbjähriger Untersuchungsabstand sinnvoll. Die Schmierblutungen sind per se nichts beunruhigendes, es sollte aber sicher sein, das kein Polyp, kein Myomwachstum und keine Schleimhautveränderungen oder kein auffälliger Paptest vorliegt. Von daher bemühen sie sich bitte um einen neuen Untersuchungstermin. Nur Interessehalber: haben Sie Allergien? LG Dr. Athanassiou

    Kommentar


    • Re: Schmierblutungen ang

      Danke für die schnelle Antwort. Ich werde dann einen Termin vereinbaren. Nein, Allergien habe ich keine. Was bedeuten Schleimhautveränderungen ? Ich habe jetzt Angst es könnte Krebs sein.

      Kommentar


      • Re: Schmierblutungen ang

        Her mein Rat zu ihrer Angst : wenn der Gedanke daran erneut erscheint, fragen Sie sich, ob ihnen dieser Gedanke dienlich ist. Wenn nein die Antwort ist, dann können sie den Gedanken gehen lassen. Gedanken heißen so, weil wir folgendes mit ihnen machen sollen : Geh! Danke!. Wenn sie ein Ja als Antwort erhalten, sollten sie sich mit der Frage bescäftigen, wo ihr wirklicher Gewinn liegt. Angst ist ausschließlich anerzogen und daher oft ein Bestandteil von Beziehung zu anderen und sich selbst. Mit lieben Grüßen Dr. Athanassiou

        Kommentar



        • Re: Schmierblutungen ang

          Noch ein zweiter Rat bei Angstzuständen. Holen sie sich immer freundlich in den jetztigen Moment zurück, beobachten sie dabei ihren Atem, wie sie auch mit dem Atem den jetztigen Moment annehmen und ihn, ähnlich wie mit den Geh- Danke(n) wieder loslassen. Im Jetzt können wir keine Angst haben, interessant, nicht wahr? LG Dr. Athanassiou

          Kommentar


          • Re: Schmierblutungen ang

            Vielen Dank für den Rat. Ich habe einen Termin beim Gynäkologen vereinbart. Allerdings glaube ich selbst, dass die Angst das eigentliche Problem ist. Geh-Danke, das ist wirklich eine gute Idee. Mit besten Grüssen. Chrisg

            Kommentar