• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Minipille Diamilla bei Zyklusstörungen in den Wechseljahren

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Minipille Diamilla bei Zyklusstörungen in den Wechseljahren

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem: Seit ich denken kann, habe ich Probleme mit meinem Zyklus - Dauerbluten, Ausschabungen und schließlich und endlich auch operierte Endometriose. Trotz dieses ganzen Chaos habe ich 2 Kinder. Nun bin ich 50 und es fangen die Zyklusstörungen bei mir an (bis vor einem einem Jahr war der Zyklus sehr regemäßig, aber heftig). Nichts ist mehr einplanbar und ich bin es einfach nur noch leid, auch wenn viele sicher meinen, da muß man eben durch. Ich war bei meiner Frauenärztin, die mir daraufhin die Minipille Diamilla verschrieben hat mit den Worten "eigentlich darf ich Ihnen die garnicht verschreiben und Sie haben dann sicher auch Zwischenblutungen". Nun schleich ich seit einiger Zeit um die Pille rum und habe sie noch nicht genommen. Ich muß noch erwähnen, daß ich die gewünschte Hormonspirale nicht bekomme, da meine Gebährmutter abgeknickt sein soll. Mich würde nun interessieren, ob jemand mit dieser Pille Erfahrungen gemacht hat und wenn ja welche und natürlich würde mich auch der Expertenrat interessieren.
    Liebe Grüße von einer "Leidgeplagten" :-)


  • Re: Minipille Diamilla bei Zyklusstörungen in den Wechseljahren

    Hallo und die Diamilla ist eine reine Gestagenpille. Sie " trocknet" quasie die Schleimhaut aus und verringert dadurch die Blutungsmenge, was in ohrem Fall sinnvoll ist, da Sie ja wohl bereits schon ein Jahr stark geblutet haben. Jeder Tropfen Blut ist wertvoll, viele Frauen vergessen dass.wenn ihr Kind aus der Nase so geblutet hätte, wie sie vaginal, hätten Sie längst eine Lösung gefunden, stimmt's? Die lösung ist , wie übrigens für Nasenbluten auch eine VerödungsOP. Falls Sie mit der Pille nicht zum gewünschten Resultat kommen, wäre dieser ambulante Eingriff eine elegante Lösung. Gutes Gelingen wünscht Dr. Athanassiou

    Kommentar


    • Re: Minipille Diamilla bei Zyklusstörungen in den Wechseljahren

      Vielen Dank für die schnelle Antwort. Meine Frage jetzt ist aber noch, ob denn auch dieser derzeit unregelmäßige Zyklus wieder ins Lot kommt? Und kommt es mit der Pille denn auch häufig zu Zwischenblutungen bzw. Schmierblutungen? Denn dann tausche ich ja nur ein Problem gegen ein anderes.

      Kommentar


      • Re: Minipille Diamilla bei Zyklusstörungen in den Wechseljahren

        Hallo und das ein Teil unseres Rhythmischen System um die 50 Jahre zum Erliegen kommt, ist ein natürlicher Prozess. Zum Glück ist dies meist nur eine kurze Phase von ein paar Monaten. In diser Phase ist es wichtig, seine kraft zu erhalten und verstärkte Blutungen zu vermeiden. Sprzialisten auf dem Gebiert des menschlichen körperlichen Rhythmus sind die Craniosacral Therapeuthen. Sie können auch von Cardiodoron oder Mastodynon profitieren. Aber wie gesagt, es ist ein natürlicher Prozess, den alle Frauen durchlaufen. LG Dr. Athanassiou

        Kommentar



        • Re: Minipille Diamilla bei Zyklusstörungen in den Wechseljahren

          Wie Sie auf die Pille reagieren werden, kann ich nicht wissen. Die ersten drei Monate spricht man von einer Eingewöhnungsphase in der sehr viele Frauen Schmierblutungen haben, im vierten Einnahmezyjlus ist dies dann in der Regel nicht mehr der Fall. So viel Zeit muss sein um die Wirkung der Pille zu bewerten, also stellen Sie sic auf eine längere Einnahme ein, gute zwei Jahre sind er erfahrungsgemäß, da Sie andonsten nch Absetzen er eut stark bluten können. Alles Gute Dr. Athanassiou P.s. Melden Sie sich wieder, wie es ihnen geht, gerne gebe ich weitere Tips!

          Kommentar