• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wechseljahre und Almin

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechseljahre und Almin

    Meine Mutter ist nun in den Wechseljahren und ihr macht es schwer zu schaffen. Ich möchte ihr gerne helfen und habe mal ein bisschen gegoogelt, was man dabei auf natürliche Art machen könnte.

    Dabei bin ich auf Almin gestoßen. Dort wird gesagt, dass man durch das "mineralische Gleichgewicht" seinen Körper das gibt, was er benötigt.

    Ich wollte hier mal fragen, ob jemand mit Almin schon Erfahrungen sammeln konnte und wo man Almin kaufen kann?

    Hoffe auf Eure Hilfe

  • Re: Wechseljahre und Almin

    Hallo und Almin gehört zu den Nahrungsergänzungsmitteln auf der Basis von Algen. Es wird schon mal nicht ungesund sein! Einen lindernden Effekt auf Wechseljahrsbeschwerden ist mir noch nicht zu Ohren gekommen. Schauen Sie doch in unseren FAQs nach, da gibt es vieles, was sich bewährt hat. Sie können dort ein paar prima Geschenkideen für Ihre Mutter finden. Gute Besserung wünscht Frau Dr. Athanassiou

    Kommentar


    • Re: Wechseljahre und Almin

      Hallo,

      ich bin zwar noch nicht in den Wechseljahren, aber eine Freundin von mir und die hatte mich vor ca. 2 Monaten gebten mich mal im Netz dafür umzuschauen. Sie hat nicht viel mit das neuen Technick von heute zu tun und schon gar nicht mit dem Internt

      Ich bin dann über Almin gestolpert und habe ihr das Zeug besorgt. Ich habe im Verlauf extra noch für Dich nachgeschaut, wo ich es gekauft habe, weil ich auch Probleme hatte es zu bekommen: http://hundkatzeschmaus.com/de/hundk...ico-almin.html

      Nach 3 oder 4 Wochen rief sie mich wieder an und hat sich bei mir bedankt und mir erzählt, dass es ihr schon viel besser gehe und sie keine Hormone vom Arzt mehr nehme.

      Als ich durch zufall auf diesen Beitrag gelandet bin, musste ich mich einfach anmelden und Dir davon berichten

      Kommentar


      • Re: Wechseljahre und Almin

        Vielen lieben Dank für Ihren Beitrag. Es freut mich immer, wenn etwas zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen kann. Welche Beschwerden haben sich genau gebessert?

        Kommentar



        • Re: Wechseljahre und Almin

          Hi,

          danke für die Antworten.

          @Limofuchs Mich würde auch interessieren, was sich genau gebessert hat?

          Kommentar


          • Re: Wechseljahre und Almin

            Hallo, mir hat Sepia D6 und Salbei Tee geholfen. Das hat meine Hitzewallungen gelindert.

            Kommentar


            • Re: Wechseljahre und Almin

              Danke für ihren Beitrag, schön!

              Kommentar



              • Re: Wechseljahre und Almin

                Ich habe heute mal mein Email-Postfach aufgeräumt und bin nochmal auf diesen Beitrag gestoßen und dachte mir, dass ich ja noch mal wegen Almin berichten kann.

                Meine Freundin hat wesentlich weniger Hitzewallungen und Stimmungsschwankungen gehabt und Ihr Arzt meinte, dass Sie die Wechseljahre schneller überstanden hatte, als andere.

                Ich selber nehme es jetzt auch zwar nicht wegen den Wechseljahren, sondern um meinen Allgemeinzustand zu verbessern. Ich beziehe es nun über bit.ly/Almin-online-bestellen

                Kommentar