• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie lange verhüten in den Wechseljahren

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie lange verhüten in den Wechseljahren

    Guten Morgen,

    ich bin 52 Jahre alt, habe bis vor November 2013 die Cerazette genommen und dann abgesetzt. Ich hatte unter Einnahme der Cerazette keine Blutungen mehr. Auch nach dem Absetzen hat bis jetzt keine Blutung eingesetzt. Im Mai 2014 hat man mir gesagt die Gebärmutterschleimhaut ist schwach aufgebaut. Kann ich ab jetzt ganz auf Verhütung verzichten? Habe ich die Wechseljahre schon überstanden?
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    gabrielemaria


  • Re: Wie lange verhüten in den Wechseljahren

    Hallo und wenn Sie ein Jahr lang keine Periodenblutung, ohne Hormoneinnahme gerechnet, hatten, gehen wir von Unfruchtbarkeit aus. Sie können aber auch eine Blutuntersuchung durchführen lassen. Wenn Sie Glück haben, ist sie eindeutig, das heißt der Wert fürs AMH istnicht mehr N nachweisbar und FSH und LH liegen über den Normwerten, also sehr hoch. Dann ist die Unfruchtbarkeit eindeutig. mit freundlichen Grüßen Frau Dr. Athanassiou

    Kommentar