• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutung?

    Hallo Frau Dr.Athanassiou,
    möchte mal nachfragen,ob ich warscheinlich schon in den Wechseljahren bin.Ich habe immer verkürzte Zyklen seit absetzten den Qlaira im Januar (4 Monate genommen)Nun hatte ich meine letzte Regel am 21 März.Habe vor 1 Woche Schwangerschaftstest gemacht.Negativ.Und heute ganz minimale Schmierblutung.Ist dies normal oder müsste ich es gyn. abklären lassen.War erst Ende Januar beim Gyn.war alles ok.
    Gruß Sabin


  • Re: Blutung?

    Hallo und die verkürzten Zyklen zeigen die nachlassende Hormonproduktion der Eierstöcke an, es kann gut sein, dass sich jetzt weitere Zyklusstörungen einstellen. Wichtig ist dabei vor allem, dass sie nicht zu viel und zu häufig bluten! Schmierblutungen sind meist nur lästig, aber ungefährlich. Eine gute Zeit wünscht Frau Athanassiou

    Kommentar


    • Re: Blutung?

      Hallo Frau Athanassiou, Ich bekam dann am 7 Mai meine Regel und zwar 10 Tage lang. Und davon 3 Tage ziemlich stark. Habe heute nun pünktlich nach 28 Tage wieder meine Regel bekommen.Habe jetzt leichte Angste dass ich jetzt immer wieder solche Blutungen bekommedie meine Lebensqualität doch sehr einschränken.Hatte heute mit meiner Frauenäztin telefoniert und sie hat mir die Zoely verschrieben.Weiß jetzt nicht ob ich die wieder versuchen soll, da ich damals einenBlähbauch bekam. Gruß Sabin

      Kommentar


      • Re: Blutung?

        Hallo und aus Erfahrung können Basentees sehr gut bei Blähungen helfen. Blähungen gehören in den Fromenkreis nach TCM zur Milzschwäche, d.h auch die Oberbauchorgane wie z.B. Die Leber wird übermäßig belastet. Von allen Verhütungsmethoden scheint der Nuvaring am wenigsten belastend zu sein, das wäre der nächste Versuch, falls sie mit den Trinken von Basentees und auch z.B. Heilerde innerlich nicht zurechtkommen. Eine gute Zeit wünscht Frau Athanassiou

        Kommentar



        • Re: Blutung?

          Liebe Frau Athanassiou,
          tut mir leid dass ich schon wieder eine Frage stellen muss.Nach langem hin und her überlegen habe ich die Zoely vor 9 Tagen begonnen zu nehmen.Und ich bin total unglücklich.Mein Bauch ist schon wieder wie im 5 Monat schwanger und meine Brüste schmerzen grauselich.Auch die Brustsekretion ist stärker geworden.
          Ich könnte mich schon wieder ärgern dass ich damit angefangen habe.Mir ist auch oft zum heulen.
          Kann ich einfach aufhören?
          Sollte ich den Blister noch zu Ende nehmen oder einfach abwarten.
          Ich bin sowas von hin und her gerissen.
          Manchmal ist mir auch leicht übel.Also ich komm mir vor wie schwanger.
          Bringe ich so ein Chaos in meinen Hormonhaushalt?Ich denke wenn ich früher aufhöre ist es für den Körper vielleicht besser.
          Das einzige positive ist dass meine Blutung gleich bei der 1 Pille weg war.
          Warum kann man nach 9 Tage so einen "dollen Bauch" bekommen.
          Gruß Sabin

          Kommentar


          • Re: Blutung?

            Hallo Sabin,, wie schwer und wie groß sind Sie?

            Kommentar


            • Re: Blutung?

              ich bin 168 groß und wiege 56-55kg.

              Kommentar



              • Re: Blutung?

                Bedenken Sie folgendes : die handelsüblichen Pillen sind für durchschnittliche Gewichtsklassen gemacht, diese liegen deutlich höher. Auch müssen die Präparate bei Frauen mit dem doppleten von ihrem Gewicht wirken, gerade Pillen müssen auch bei Übergewicht sicher wirken (tun sie meiner Beobachtung sogar auch bei Frauen mit dem dreifachen von ihrem Gewicht). Das heißt im Klartext: ich vermute für Sie ist ihre Pille und leider auch alle anderen zu hoch dosiert! Es gibt auch meines Wissens keine Pille für Frauen mit 55 kilo und darunter. Es wird auch nicht empfohlen die Pille zu halbieren, es stellt aber eine gute Alternative dar. Es gibt in der Apotheke Tablettenteiler, es wäre denkbar also den Blister fertig einzunehmen, nur aber mit jeweils einer halben Pille. Denken Sie dann auch, wenn nötig, an zusätzliche Verhütung. Mit Genesungswünschen Frau Dr. Athanassiou

                Kommentar


                • Re: Blutung?

                  Ja herzlichen Dank Frau Athanassiou,
                  das heisst nach dem Blister ist das Hormonchaos nicht so groß, als wenn man gleich aufhört.
                  GrußvSabin

                  Kommentar


                  • Re: Blutung?

                    Hallo Frau Athanassiou,
                    ich war vor ca. einer starken Woche bei meiner Frauenärztin.Krebstest gemacht.Der war sehr schmerzhaft und ich hatte danach auch eine Blutung.Sie meinte nur das wär normal, weil ich bei Anfang der Pille nicht geblutet hätte.
                    Mir ist sowas noch nie passiert hatte sowas auch nach einem Krebstest noch nie.
                    Ausser der Pille blieb mir nur noch die Spirale oder ein Abtragen der Gebärmutterschleimhaut.
                    So jetzt bin ich genau so schlau wie vorher.
                    Eigentlich hatte ich nur gefragt wie man die Zyklusunregelmässigkeiten und starke Brustschmerzen und 2 Tage starke Blutung in den Griff bekommen würde.
                    Naja die Pille Zoely ist auf gar keinen Fall geeignet.
                    Sind Wechseljahrpräparate wie Lafamme genauso stark dosiert wie die Pillen.
                    Ansonsten denke ich werde ich es pflanzlich probieren.
                    Gruß Sabin

                    Kommentar



                    • Re: Blutung?

                      Hallo und die Wechseljahrspräparate sind deutlich "niedriger bzw. verträglicher" dosiert, sie verhüten daher aber auch nicht, Gute Besserung wünscht Frau Dr. Athanassiou

                      Kommentar


                      • Re: Blutung?

                        ja dankeschön fur die Antwort.Ich hatte am Sonntag das Blister aufgebraucht.Noch 4 Placebo.Hatte dann gleich 2 Tage mini Schmierblutung und am Montag Morgen hatte ich Schmerzen wie ich noch nie hatte.Ich krampfte und schüttelte mich am ganzen Körper mir war übel und lief der kalte Schweiss.Ich dachte ich müsste sterben.Dann war alles nach ca 1 Std. vorbei und meine Blutung war stark mir ging ein riesen Klumpen ab.Die Schmerzen waren hauptsachlich an meiner alten Kaiserschnittnarbe.Kann sowas von der Pille kommen.Jetzt habe ich nur noch leichte Blutung.WErde die Zoely bestimmt nicht mehr nehmen nicht das sowas nochmal kommt.
                        Gruß Sabin

                        Kommentar


                        • Re: Blutung?

                          Hallo und was sie beschreiben kann zu einer zu hohen Hormondosis passen. Gut dass es vorbei ist. Es Grüßt Frau Dr. Athanassiou

                          Kommentar


                          • Re: Blutung?

                            Herzlichen dank Frau Athanassiou,
                            ich bin auch froh.Hoffe jetzt dass meine Hormone sich einigermassen schnell wieder fangen.Sowas brauch ich nicht wieder.Werde mir Menodoron holen um in ein Gleichgewicht zukommen.Ein Versuch ist es wert.

                            Gruß Sabin

                            Kommentar


                            • Re: Blutung?

                              Hallo Frau Athanassiou,

                              ich hätte noch ne Frage.
                              Habe jetzt mit der Zoely am Mittwoch aufgehört(letzte Placebo)
                              Habe noch minimal Blutung .Denke ist normal.Falls ich noch weiter Beschwerden habe wäre die Mini 28 eine Option um starke Blutungen während der Regel zu minimieren.
                              Und wenn wann fängt man damit an.Oder sollte man dem Körper jetzt erst mal ein paar Monate Ruhe gönnen.
                              Gruß Sabin

                              Kommentar


                              • Re: Blutung?

                                Hallo und es ist ja möglich, dass ihr Blutungsverhalten mittlerweile gar keine Behandlung benötigt, vielleicht beobachten Sie dies erst eine Weile. Das genannte Mönchspfefferkombinationspräparat kann Sie dabei unterstützen. Es grüßt FraunDr. Athanassiou

                                Kommentar


                                • Re: Blutung?

                                  Ja dankeschön.
                                  Habe nur noch ne Frage habe zur Zeit noch kurzzeitig minimal Blutung dann fast ein paar Stunden weg dann wieder minimal.Aber denke das ist normal.Hatte ja auch erst letzte Woche Sonntag mit Pille aufgehört.Denke das es dauert bis Hormone sich wieder umgestellt haben.
                                  Gruß Sabin

                                  Kommentar


                                  • Re: Blutung?

                                    Hallo Sabin und vielleicht ist auch der Osteopath sinnvoll, die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen den größten Teil der Behandlung. Diese Behandlungsart beschäftigt sich mit dem Aufspüren von Blockaden und dem rythmischen (!) Systemen in unserem Körper. Gutes Gelingen wünscht Frau Dr. Athanassiou

                                    Kommentar


                                    • Re: Blutung?

                                      Hallo sabin und hier http://tao.de/leserportal/mini-taos/...ennen-462.html Ist mein aktueller Ratgeber, vielleicht isz etwas für Sie dabei. Es grüßt Frau dr. Athanassiou

                                      Kommentar