• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wechseljahre mit 34?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechseljahre mit 34?

    Hallo,

    meine Freundin ist 34 und klagt über Hitzewallungen. Teilweise so extrem, dass sie nachts das fenster auflässt und das auch bei Minusgraden!

    Ihre Periode war schon immer unregelmäßig, in letzter Zeit meint sie, dass die Menstruation etwas schwächer geworden sei. Jetzt glaubt sie, dass sie vielleicht schon in den Wechseljahren sein könnte? Kann das wirklich sein? Wir haben noch Kinderwunsch!!!

    Lg

    Dösbaddel

  • Re: Wechseljahre mit 34?


    Hallo und meiner Ansicht nach wird Ihre Freundin um einen Besuch beim Frauenarzt nicht herumkommen. Ihre Beschwerden können, müssen aber nicht ihren Grund in verfrühten Wechseljahren haben. Die genaueste Methode dies festzustellen ist eine Blutuntersuchung. Dabei sollte man nicht nur auf die typischen weiblichen Hormone schauen, sondern auch die Schilddrüsenwerte bestimmen. Es könnte sein, dass sich bei ihrer Freundin "nur" eine Schilddrüsenüberfunktion anbahnt oder schon vorliegt, diese würde das vermehrte Schwitzen und die Zyklusunregelmäßigkeiten erklären.
    MfG Frau Dr. Athanassiou

    Kommentar


    • Re: Wechseljahre mit 34?

      Hallo und beste Grüße,
      wie ist es ihrer Freundin ergangen? Hat sich ihr Verdacht bestätigt ?

      Kommentar