• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Leios Yasmin?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Leios Yasmin?

    Hallo Doc,
    ich hätte da ein paar Fragen:
    ist die Yasminelle oder die Leios niedriger dosiert?
    Östrogen/Gestagen Verhältnis.
    2.Frage: Wäre die Yasmin auch für die Frau ab 40 geeignet?
    Stelle die Frage, weil ich die Yasmin 5 Jahre ohne Probleme genommen habe.Dann auf die Leios umgesprungen bin wegen des niedrigen Östrogengehalt.
    Habe jetzt aber leicht zugenommen.Nehme sie allerdings auch erst 1 Monat.
    Könnte ich trotzdem wieder auf die Yasmin wechseln.Oder sollte ich die Leios erst mal 3 Monate nehmen?

    Gruß Sabin


  • Re: Leios Yasmin?


    Hallo,

    die Dosierungen sind:

    Yasminelle > 3 mg Drospirenon (Gestagen) und 0,02 mg Ethinylestradiol (Östrogen)

    Leios > 0,1 mg Levonorgestrel (Gestagen) und 0,02 mg Ethinylestradiol (Östrogen)

    Sie sehen, die Leios ist weit aus niedriger dosiert. Sie ist meines Wissens auch die niedrigst dosierte Mikropille.

    Aber ich denke auch die Yasmin ist ab dem 40. igesten AJ geeignet.
    Früher hat man zwar empfohlen, ab dem 40. Altersjahr keine hormonhaltigen Präparate zur Empfängnisverhütung einzunehmen, doch Heute ist man wohl mehrheitlich der Ansicht, dass auch Frauen über 40 die Einnahme von modernen, niedrigdosierten Pillen fortsetzen können, sofern keine Risikofaktoren, wie z.B. Rauchen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Stoffwechselstörungen, vorhanden sind.
    Ihr Arzt wird hier mit Ihnen entscheiden, ob die Pille für Sie auch in dieser Lebensphase die richtige Methode ist.

    Ich persönlich würde jetzt aber erst einmal die Leios weiter nehmen, abwarten und dann kann man immer noch einen Wechsel vornehmen (wenn der FA das auch für sinnvoll erachtet).
    Ansonsten finde ich das für den Körper zuviel Durcheinander.

    LG amza

    Kommentar


    • Re: Leios Yasmin?


      hallo amza,
      Danke für deine Antwort.
      Werde jetzt auch erst mal die Leios weiternehmen und abwarten.
      Grüße Sabin

      Kommentar


      • Re: Leios Yasmin?


        Ich kann amza nur zustimmen.
        Das ist schon alles okay so.

        Kommentar