• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

wichtige frage zum nuvaring

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wichtige frage zum nuvaring

    ich benutze den nuvaring jetzt das 2. mal und sollte ihn am dienstag rausnehmen.
    jetzt stehe ich vor einem problem:
    gestern nacht ist der nuvaring rausgerutscht, d.h. ich bin mir nicht sicher was unter "rausschauen" verstanden wird.
    Schaut der nuvaring schon raus wenn er noch ein bischen von den schamlippen bedeckt wird?
    was soll ich jetzt machen?
    wenn ich davon ausgehe dass der nuvaring länger als 3 h rausgeschaut hat, sollte ich laut anleitung einen neuen einführen und wieder 3 wochen abwarten.
    wenn er aber nicht rausgeschaut hat?
    beeinträchtigt das dann die wirkung?
    oder soll ich ihn einfach rausnehmen und die 7 tage pause machen?
    oder soll ich ganz einfach bis dienstag warten?
    bitte um eine ganz schnelle antwort, weil ich echt nicht weiß was ich machen soll!?
    danke!


  • Re: wichtige frage zum nuvaring


    Hallo,

    erstmal vorneweg:
    Wenn der Ring herausschaut, also nicht mehr vollständig in der Scheide ist, dann ist der Schutz möglicherweise nicht mehr ganz sicher. Sollte das öfters passieren, dann ist der Ring nicht das geeignete Verhütungsmittel.

    Was soll man tun?
    Sicherheitshalber sollte man immer vom ungünstigsten Fall ausgehen, d.h. man sollte annehmen, dass der Ring länger als drei Stunden herausgeschaut hat.
    Man kann dann entweder direkt in die Pause gehen (wenn man wie Sie eh kurz davor steht), muss aber dann den Beginn der Pause ab dem "Unfall" zählen.
    Oder man macht es, wie es in der Anleitung steht und legt einen neuen Ring ein.

    Wenn Sie den Ring nun wieder eingelegt haben, dann sollten Sie ihn nicht wie gewohnt am Dienstag entnehmen, sondern ihn noch für 7 Tage über den "Unfall" hinaus tragen und dann erst in die Pause gehen. So steht es z.B. im Schweizer Beipackzettel. Das kann man machen, wiel der Ring noch Hormone für eine Woche in Reserve hat. Allerdings sollte man sehr gewissenhaft sein und den Ring möglichst ununterbrochen an Ort und Stelle lassen. Weil man ja nie ausschließen kann, dass nochmal ein Fehler auftritt oder der Ring nochmals herausrutscht, ist dieses Vorgehen mit gewissen Risiken behaftet. Die anderen Vorgehensweisen sind sicherer.
    Hier können Sie das nachlesen:
    http://www.once-a-month.ch/de_usr/001_base_01.asp


    Schönen Abend.
    Degi

    Kommentar


    • Re: wichtige frage zum nuvaring


      Ich kann mich Degi da nur anschließen.

      Kommentar