• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Yasminelle + Emselex

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Yasminelle + Emselex

    Hallo zusammen!
    Ich nehme seit ca einem 3/4 Jahr die "Yasminelle". Da ich an Blasenproblemen leide, nehme ich schon seit einigen Monaten das Medikament "Emselex" ein. Da ich absolute Panik davor habe, schwanger zu werden, verhüten mein Freund und ich zusätzlich immer mit Kondom.
    Nun meine Fragen:
    1. Ist meine Sorge bzgl der Wirksamkeit der Pille unter der Einnahme von Emselex gerechtfertigt oder muss ich mir keine Sorgen machen?
    2. Könnten meine Balsenprobleme ("überaktive" Blase, Reizblase) durch die "Yasminelle" kommen, da diese Pille östrogenbedingte Wassereinlagerung verhindert und so vielleicht auf die Harnwege einwirkt?
    Gruß Tatjana


  • Re: Yasminelle + Emselex


    1. Ich habe da keine Wechselwirkungen finden können.
    2. Das glaube ich nicht.

    Kommentar