• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Antibiotika? Frage an Dr. !!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Antibiotika? Frage an Dr. !!

    Hallo, ich hab da mal ne Frage und zwar habe ich am Freitag meine letzte Pille (Microgynon) aus der Packung genommen. Bin jetzt also in der 7-tägigen Pause. Muss nun seit gestern, Montag, Antibiotika nehmen (Amoxi 1000), da ich eine Mandelentzündung habe. In der Packungsbeilage steht, dass die Wirkung der Pille in seltenen Fällen nachlassen kann. Nun meine Frage, wann ist der Schutz wieder gegeben? Oder ist er gegeben, da ich in der Pause bin bis Freitag?


  • Re: Pille und Antibiotika? Frage an Dr. !!


    Hallo,

    die Faustregel lautet: Während der Einnahme des Antibiotikums und für 7 Tage darüber hinaus sollte man zusätzlich verhüten.
    Wenn Sie allerdings erst in der Pillenpause mit der Einnahme beginnen, dann müssen Sie nur ab der ersten Pille verhüten, und zwar solgange Sie noch das Antibiotikum nehmen und dann noch für 7 Tage.

    Schönen Abend.
    Degi

    Kommentar


    • Re: Pille und Antibiotika? Frage an Dr. !!


      Ich werden wohl heute oder morgen mit der Einnahme des Antibiotikums aufhören. Bin also immer noch in der Pause. Nehme erst am Samstag wieder meine erste Pille. Muss ich nun nach der ersten Pille noch zusätzlich verhüten oder nicht?
      Danke im voraus..!

      Kommentar


      • Re: Pille und Antibiotika? Frage an Dr. !!


        Empfehlen würde ich es, aber ich glaube, es ist nicht notwendig. Die sieben Tage zusätzliche Verhütung nach der Antibiotikaeinnahme sind deswegen, weil die Pille während der Einnahme evtl. nicht 100%ig gewirkt hat und man deshalb (wie bei einem Pillenfehler) sieben weitere Einnahmetage zusätzlich verhüten muss.

        Allerdings kann ich mir vorstellen, dass das Antibiotikum auf den Darm so gewirkt hat, dass die Pille evtl. nicht von Anfang an wirkt, aber das weiß ich leider nicht genau.

        Im Zweifelsfall lieber ein paar Kondome organisieren und die ersten sieben Einnahmetage (wobei bestimmt auch bis sieben Tage nach Ende der Antibiotikaeinnahme reichen, also nur bis nächste Woche) zusätzlich verhüten, dann bist du auf der sicheren Seite!

        Kommentar



        • Re: Pille und Antibiotika? Frage an Dr. !!


          Klar, noch eine Woche, nachdem Sie mit dem Antibiotikum aufgehört haben.
          Also: am 14. aufgehört: ab 22. geschützt
          am 15. aufgehört: ab 23. geschützt

          (wenn ich mich nicht verzählt habe...)

          Kommentar