• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Abbruchblutung hört nach knapp 2 Wochen nicht auf

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abbruchblutung hört nach knapp 2 Wochen nicht auf

    Hallöchen!
    ich bin neu hier und etwas sehr nervös,
    nehme die Pille seit bereits 7 Jahren und auch immer dasselbe Präparat, hatte auch noch nie Probleme, aber vorletzte Woche hatte ich mich irgendwie verrechnet und habe meine Pillenpause nur vier Tage gehalten und dann bereits wieder eine Pille eingenommen.
    Nun nach fast 2 Wochen, hört die Abbruchblutung immer noch nicht auf und das hatte ich halt noch nie.
    Ich würde jetzt auch nicht sagen, dass ich aktuell mehr Stress habe als sonst oder so.
    Weiterhin habe ich auch ein Ziehen im Unterleib, als Begleitsymptom, nachdem ich einen Termin bei meinem FA machen wollte und auch angeboten habe, Wartezeit mitzubringen, weil mich das Thema so nervös macht, bekam ich nur ein,: „Tut mir leid wir haben keine Termine, da kann ich Ihnen nicht weiterhelfen“
    also versuche ich jetzt, hier in diesem Forum mein Glück, ob jemand vllt schon ähnliche Erfahrungen gemacht hat und meine Sorge vielleicht unbegründet ist ?
    Ich möchte auch nicht sämtliche, Anomalien auf Hormonschwankungen schieben, weil mir das wie gesagt in 7 Jahren so noch nie passiert ist.
    Vielen Dank & Liebe Grüße!


  • Re: Abbruchblutung hört nach knapp 2 Wochen nicht auf

    Hallo Sharin,

    vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

    Sie sollten sich hier besser an Ihren Frauenarzt wenden, denn diese Blutung ist doch recht lang. Es kann sein, dass sich vielleicht in hormonelles Ungleichgewicht eingestellt hat, dass kann auch unter der Einnahme der Pille geschehen.

    Über ein Forum läßt sich die Frage leider nicht beantworten.

    Ich wünsche Ihnen alles Gute.

    Viele Grüße

    Victoria

    Kommentar