• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zuviele männliche Hormone und nun die Pille Juliette

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zuviele männliche Hormone und nun die Pille Juliette

    Hallo,

    Da ich mir immer gerne eine weitere Meinungen einholen möchte, habe ich diesen Weg gewählt.
    Als ich meine erste Pille genommen habe wurde mir diane 35 verschrieben, zwischendrin hab ich dann auf belara umgestellt und dann vor drei Jahren mir die Kupferspirale einsetzen lassen.
    Seit einem Jahr wachsen die Haare wieder mehr und drotz Sport und gesunde Ernährung nehme ich nicht ab sondern zu. Bekomme immer mehr ein breiteres Kreuz und dickere Oberarme.
    Nun hab ich mir die Spirale wieder entfernen lassen wegen einem Kinderwunsch. Nun da etwas dazwischen kam, verschiebt sich der Kinderwunsch auf nächstes Jahr.

    Ich habe dann aufgrund der Auffälligkeiten einen Hormontest gemacht wo heraus kam, dass ich zuviele männliche Hormone habe.
    Der Rest ist alles in Ordnung auch der Blutzucker ist in norm Bereich.
    Nun meinte meine FA das ich evtl das POC Syndrom habe und ich es mit der Pille versuchen sollte, so dass alles wieder in die Gänge kommen könnte.
    Hauptsächlich aber wegen den vielen Haaren etc.

    Nun meine Frage, kann das sein aufgrund der zuviele männlichen Hormone das es schwerer ist abzunehmen?
    Da der Körper vll ganz anderer Stoffwechsel hat wie wenn alles normal wäre?


    Liebe Grüße Jasmin


  • Re: Zuviele männliche Hormone und nun die Pille Juliette

    Hallo Jasmin,

    vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

    Sie sollten schon noch einmal abklären lassen ob Sie das PCO-Syndrom haben, denn das würde auch eine Rolle bezüglich Ihres Kinderwunsches spielen, denn das PCO-Syndrom ist oftmals ein Problem, wenn sich bei aktivem Kinderwunsch keine Schwangerschaft einstellt. Sie sollten sich daher gut beraten lassen und eine Diagnose erhalten.

    Durch das PCO-Syndrom kann man auch an Gewicht zunehmen, dass ist zumindest eines der möglichen Symptome.

    Hier finden Sie einen Artikel auf unserem Schwesterportal 9monate.de, der Ihnen hoffentlich schon einmal ein paar Informationen gibt:

    https://www.9monate.de/kinderwunsch-...s-id94526.html


    Ich wünsche Ihnen alles Gute.

    Viele Grüße

    Victoria
    Das PCO-Syndrom (PCOS) ist eine häufige Ursache für unerfüllten Kinderwunsch. Alles über ✓Symptome ✓Behandlung ✓Ernährung & ob ✓Abnehmen dagegen…

    Kommentar