• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Ciprofloxacin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Ciprofloxacin

    Hallo,

    ich habe eine Frage. Ich habe vom 23.8. bis 28.8. das Antibiotikum Ciprofloxacin 250 eingenommen. Danach habe ich noch 8 weitere Pillen bis gestern (5.9.) genommen. Gestern hatte ich GV. Ist es sinnvoll heute mit der Pille weiter zu machen und quasi die Pillenpause wegzulassen? Laut dem Internet kollidiert Ciprofloxacin nicht mit der Pille bzw. es wird davon ausgegangen. Trotzdem verunsichert es mich. Bin ich jetzt geschützt, wenn ich in die Pause gehe oder nehme ich die Pille besser durch?


  • Re: Pille und Ciprofloxacin

    Wenn du "nach" der AB Einnahme, sieben Pillen infolge genommen hast, dann bist du so oder so wieder geschützt

    Kommentar


    • Re: Pille und Ciprofloxacin

      Auch, wenn ich in die Pause gehe? Habe mal gehört, um
      in der Pause geschützt zu sein müsste ich 14 eingenommen haben. Deswegen bin ich mir so unsicher. Überall steht was anderes.

      Kommentar


      • Re: Pille und Ciprofloxacin

        Ja, auch dann, das mit den 14 Tagen dürfte den frühesten Zeitpunkt der Pause betreffen, also wenn du sie gerade begonnen hast dann kannst du frühestens nach 14 Tagen in Pause gehen.
        Aber, wenn du dich damit sicherer fühlst dann nimm sie weiter, oder frage mal bei deinem Gyn nach, dann musst du dir keine Gedanken mehr machen.

        Kommentar