• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutungen Slinda

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutungen Slinda

    Hallo zusammen,

    Ich habe 2,5 Jahre die Cerazette genommen und habe dann Blutungen bekommen, die einfach nicht aufhörten.
    Ich war jetzt bei der Frauenärztin und sie empfahl mir den Wechsel zur Pille Slinda. Allerdings habe ich nach 5 Tagen immer noch unverändert Blutungen. Hat jemand Erfahrungen mit Slinda und wie lange das dauern kann? Die Ärztin meinte, die Blutungen sollten recht schnell aufhören. Tun sie aber leider nicht.

    Leider möchte sie mir keine andere Pille verschreiben, da ich recht große Myome habe und rät mir stattdessen zu einer Gebärmutter-OP. Das möchte ich gern vermeiden.

    Freue mich über eure Nachrichten.

    Viele Grüße
    Silke


  • Re: Blutungen Slinda

    Hallo Silke,

    vielen Dank für Ihre Frage an unser Forum.

    Wenn Sie in die Packungsbeilage der Slinda schauen, dann werden Sie dort unter den aufgeführten Nebenwirkungen auch mögliche verstärkte Blutungen finden.

    Es steht dort auch, dass diese immer wieder auftreten können, schwächer und stärker.

    Ich kann verstehen, dass Sie eine OP umgehen möchten, sollten das weitere Vorgehen aber besser mit Ihrem Frauenarzt besprechen. Sollten die Blutungen sehr stark und anhaltend sein, wird eine ärztliche Konsultation sowieso angeraten.

    Ich wünsche Ihnen alles Gute.

    Viele Grüße

    Victoria

    Kommentar