• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille doppelt eingenommen mit fast 12 Stunden dazwischen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille doppelt eingenommen mit fast 12 Stunden dazwischen

    Hallo!
    Ich nehme die Pille Swingo 30 immer um 17:00 Uhr. Ich nehme sie ganz normal mit 21 Tagen Einnahme plus 7 Tage Pause.

    Gestern Abend habe ich bei einer Freundin übernachtet. Als ich im Bett lag war ich mir nicht sicher ob ich die Pille genommen hatte. Also habe ich gegen 4:55 Uhr (kurz vor knapp) noch eine Pille aus einem Ersatzblister genommen.

    Ich bin in der ersten Woche Und habe bereits 4 Pillen genommen. (Plus halt die 1 zusätzlich)

    Zuhause habe ich dann festgestellt, dass ich die Pille normal genommen habe. Also war es eine Doppeleinnahme.
    Ich bin jetzt verunsichert ob der Verhütungsschutz noch gegeben ist, da ich schon öfters eine zusätzliche Pille genommen habe. Also nicht im gleichen Zyklus, aber immer mal wieder wenn ich z.B. verunsichert war. Es war aber nie mehr als eine Doppeleinnahme im einem Zyklus. Und im letzten Zyklus habe ich auch keine Doppeleinnahme gehabt.

    Beeinflussen diese unregelmäßigen Doppeleinnahmen den Schutz?
    Kann ich meine Pille heute ganz normal weiter nehmen?
    Ist es ein Problem, dass zwischen den beiden Pillen der Doppeleinnahme fast 12 liegen?

    Danke schonmal im voraus
    Lg