• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibabypille mehrmals verloren

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibabypille mehrmals verloren

    Das ist wirklich peinlich, aber ich kann nichts mehr daran ändern.
    ​​​​​​Ich bekomme vom Arzt immer ein Rezept für ein halbes Jahr Pille.
    ​​​​​​Die letzte Packung habe ich mit 4 übrigen Blistern in der U-Bahn verloren und musste mir ein neues Rezept holen. Das war vor ca 2 Wochen. Jetzt war ich über die Feiertage bei meinen Großeltern und habe natürlich die Pille mitgenommen, da ich über Nacht dort war. Ich habe meine Packung dort vergessen und es nicht bemerkt, da ich jetzt Pause gemacht habe. Meine Großmutter hat sie mir dann schicken wollen, aber ihre Handtasche verloren. Gott wie viel Pech kann ich haben?

    Jetzt habe ich noch meinen Ersatzblister und dann muss ich wieder um ein neues Rezept bitten.

    Auf jeden Fall habe ich mir jetzt ein Blisteretui gekauft und werde nur noch einen Blister mitnehmen, wenn ich unterwegs bin.

    Ich dachte nicht, dass so etwas zweimal passiert und dann auch noch zweimal hintereinander. Ich habe sehr Angst, dass der Arzt mir nicht glaubt und kein Rezept mehr austellt. Ist diese Angst berechtigt?

    Mehr als ehrlich sein kann ich halt nicht versuchen.


  • Re: Antibabypille mehrmals verloren

    Das kommt sicher auf den Arzt an, aber da die Pille nötig ist muss er sie auch verschreiben, vor allem weil er nicht einfach annehmen darf dass du lügst.
    Warum auch?

    Kommentar


    • Re: Antibabypille mehrmals verloren

      PS,
      ich weiß nicht wie das mit den Kassen geregelt ist, ob es da eine absolute Grenze für Verschreibungen gibt, in dem Fall müsste der Arzt ein Privatrezept ausstellen, ich denke aber dass es keine derartigen Probleme geben wird.

      Kommentar


      • Re: Antibabypille mehrmals verloren

        Danke. Ich bin privat versichert. Da muss ich eh die Pille selber zahlen. Die gesetzlichen zahlen, aber die privaten nicht.

        Ich bestelle das Rezept halt immer, da ich keine Maske tragen kann und Menschen manchmal Angst haben und ich möchte niemandem Stress bereiten. Aber auch beim Bestellen kann ich ja am Telefon sagen was passiert ist.

        Und in Zukunft stelle ich sicher, dass meine Packung das Haus nicht mehr verlässt.

        Kommentar