• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Salben und Pillenwirkung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Salben und Pillenwirkung

    Guten Tag,

    ich habe von meinem Frauenarzt zur Anwendung meiner Beschwerden, wegen extremer Trockenheit im äußeren Intimbereich 2 Salben bekommen. Einmal die Nystalocal und zum anderen die Deumavan.
    Wird durch deren Anwendung die Wirkung der Pille beeinträchtigt?
    Vielen Dank im Voraus!


  • Re: Salben und Pillenwirkung

    Hallo,

    die Pillenwirkung bleibt hier erhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Salben und Pillenwirkung

      Hallo ich noch einmal...
      ich habe die Salbe nun 10-14 angewendet so wie es in der Packungsbeilage beschrieben ist, allerdings habe ich es die letzten Tage nicht ganz regelmäßig geschafft, da ich sie zu Hause habe liegen lassen:/ deshalb ist die entzündete Stelle auch wieder ausgeweitet. Ich würde sie gerne noch 1-2 Wochen länger anwenden wäre das in Ordnung und würde diese längere Anwendung die Pillenwirkung beeinflussen? Weil die Salbe Nystalocal ja auch Cortison beinhaltet?
      Ich hoffe sie können mir antworten Mein Frauenarzt hat Urlaub weswegen ich mich nicht an ihn wenden kann

      Kommentar


      • Re: Salben und Pillenwirkung

        Da mein Intimbereich heute morgen wieder sehr wund war und gejuckt/gebrannt hat, habe ich wieder mit der Salbe Nystalocal angefangen. Ich hoffe die Wirkung der Pille wird durch eine längere Anwendung nicht beeinträchtigt

        Kommentar



        • Re: Salben und Pillenwirkung

          Ich mache mir bei so etwas sehr schnell und viele Gedanken, ich hoffe sie können mir antworten. Ich bitte um Entschuldigung

          Kommentar


          • Re: Salben und Pillenwirkung

            Wenn es eine Wechselwirkung geben könnte, würde das in der Packungsbeilage stehen. Kannst auch beim Apotheker anrufen, die können deine Pille und deine Salbe eingeben und schauen ob es da Wechselwirkungen gibt. Sollte aber auch bei längerer Verwendung nicht der Fall sein.

            Kommentar