• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutung

    Guten Tag,

    auch, wenn es das Thema wahrscheinlich schon etliche Male gab, so muss ich meine Frage nochmal stellen, da ich meine Frauenärztin auch nicht ans Telefon bekomme.
    ​​​​​​Zurzeit nehme ich die Pille Maxim im Langzeitzyklus, hatte aber nach vier Monaten eine Pause vom 02.05 bis zum 07.06. Danach wie gewöhnlich mit der Einnahme wieder um 19 Uhr begonnen, soweit so gut.
    Leider ist mir dann am 17.05. (war die 10. Pille, somit schon in der zweiten Woche) ein Einnahmefehler passiert, die Pille habe ich dann am Montag gegen 10 Uhr morgens nachgenommen, die weitere Einnahme konsequent und ohne Fehler weitergeführt. (Habe mich an die Packungsbeilage gehalten, Schutz besteht weiterhin).
    Nun habe ich seit letztem Samstag eine Zwischenblutung die bis heute anhält.

    Meine Frage, wie lange kann die Zwischenblutung anhalten? Sollte ich ggf eine Pause machen und danach mit einem neuen Zyklus starten? Oder mit der Einnahme fortfahren trotz Zwischenblutung?

    Vielen Dank.
    Liebe Grüße,
    füchschen


  • Re: Zwischenblutung

    Ich habe mich verschrieben, ich meinte natürlich dass die Pause bis zum 07.05. ging.

    Kommentar


    • Re: Zwischenblutung

      Hallo,

      ich würde dazu raten, die Pause einzulegen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar