• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille erbrochen, was tun

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille erbrochen, was tun

    Hallo zusammen, (dr. Scheufele)
    und zwar Habe ich eine Frage. Ich habe meine 4. Pille meines blisters also in der 1. Einnahmewoche meine Pille erbrochen. Ich weiß allerdings nicht mehr genaue wie viele Stunden später, da ich mich verschluckt habe beim trinken und mich dann übergeben musste...


  • Re: Pille erbrochen, was tun


    Ich meine es waren über 4 std bin mir aber wie gesagt nicht sicher. So jetzt ist meine Frage, ist die Wirkung der Pille für den ganzen Monat weg ? Ich hatte 2 Wochen davor und danach kein geschlechtsverkehr. Ich habe die Pille jetzt ganz normal weiter genommen mit heute sind es genau 2 Wochen. Wirkt die Pille jetzt Safe wieder wenn nicht, wirkt sie direkt mit dem Beginn des neuen blisters ? Ich weiß Kondome sind die Lösung, aber mein Freund bekommt es mit Kondom halt nicht hin..
    danke im Voraus für die Antwort.
    liebe Grüße

    Kommentar


    • Re: Pille erbrochen, was tun

      Noch eine Frage, sollte ich wenn ich am 07.07 ein neues blister anfange 7 Tage zusätzlich verhüten ? Weil eigentlich habe ich die Pille nach dem Erbrechen wieder 14 Tage korrekt genommen.
      danke im Voraus für die Antwort dr scheufele

      Kommentar


      • Re: Pille erbrochen, was tun

        Hallo,

        sobald Sie nach dem Vorfall 7 Pillen in Folge eingenommen haben, besteht der Schutz wieder.

        Gruss,
        Doc

        Kommentar