• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kyleena und Eisprung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kyleena und Eisprung

    Hallo zusammen!

    Seit ca. 1 1/2 Jahren habe ich die Hormonspirale Kyleena.
    Bin sehr zufrieden und vertrage diese auch gut. Vorher habe ich 15 Jahre lang die Pille Minisiston ohne Probleme eingenommen, musste aber wegen erhöhtem Blutdruck diese absetzen.
    Eine große Umstellung war, dass die Periode schwächer wird und momentan komplett ausbleibt.
    Mein Problem ist, dass ich wegen der fehlenden Periode meinen Zyklus gar nicht mehr einschätzen kann
    Neu kommt dazu, das ja jetzt wieder der Eisprung stattfindet.
    Bin eher der vorsichtige Typ und kann meinen Kopf nicht ganz freimachen, der Spirale alleine zu vertrauen.
    Mir fehlt einfach die monatliche Kontrolle der Periode, das ich nicht schwanger bin.
    Dann greife ich doch wieder zum Kondom.
    Meine Frage: Findet der Eisprung in jedem Zyklus statt oder ist das auch eher unregelmäßig?

    Freu mich auch auf Erfahrungen von anderen Spiralenträgerinnen

    Liebe Grüße


  • Re: Kyleena und Eisprung

    Hallo,

    trotz Eisprung ist die verhütende Wirkung der Kyleena sehr sicher.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar