• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger? Eisprung? Pille danach?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger? Eisprung? Pille danach?

    Sehr geehrter Herr Doc,
    ich hatte gestern mit meiner Partnerin eigentlich mit Kondom geschützten Verkehr gehabt.
    Mitten im Akt ist uns aufgefallen, dass das Kondom abgerutscht ist. Ich hatte keine Ejakulation bis dahin gehabt, aber war eine Sekretausschüttung bedingt durch den sogenannten Lusttropfen vorhanden, jedoch ebenso keine Ejakulation vor dem Beginn des Aktes, welcher eventuelle Restspermien in der Harnröhre durch den Lusttropfen hätten ausscheiden können.
    Da ihre letzte Periode ca 15-16 Tage davor eingesetzt hatte, und ein möglicher Eisprung in dieser Zeit wahrscheinlich sein könnte (meine Freundin meint ihr Eisprung ist laut Eisprungrechner an dem Tag des Aktes gewesen, Berechnung wirklich möglich?), hat sie gleich innerhalb einer Stunde die Pille danach mit dem Wirkstoff Ulipristalacetat eingenommen.
    Ist in so einem Fall eine Schwangerschaft trotz Pille danach möglich?
    Vielen Dank



  • Re: Schwanger? Eisprung? Pille danach?

    Der Wirkstoff der Pille danach ist doch Levonorgestrel

    Kommentar


    • Re: Schwanger? Eisprung? Pille danach?

      Hallo,

      hier ist nicht von einem Schwangerschaftsrisiko auszugehen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar