• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frage zur Verhütung, dringend!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zur Verhütung, dringend!

    Hallo liebe Community,
    Seit Tagen habe ich diesen einen Gedanken und werde ihn nicht mehr los.

    Stellt euch folgende Situation vor:
    Mein letztes Pillenblister hatte nur noch 17 Pillen, d.h die Einnahme dauerte nur 17 Tage. Danach begab ich mich gleich in die Pillenpause, welche ich auf 5 Tage reduzierte. Vorgestern habe ich also wieder mit der Pilleneinnahme begonnen und gestern hatte ich ungeschützten GV. In diesem sowohl letztem blister kam kein Einnahmefehler vor.

    Nun meine Frage, weil ich äußerst Misstrauisch gegenüber der Pille bin, aber bin ich geschützt oder habe ich etwas falsch gemacht?

    Mit freundlichen Grüßen
    ​​


  • Re: Frage zur Verhütung, dringend!

    Hallo,

    hier ist der Schutz erhalten geblieben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar