• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Antibiotika

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Antibiotika

    Hallo hab eine Frage ?!
    Ich bin 15 und nehme die Pille Alisma habe gestern die zweite Pille der Packung genommen und am Tag vorher GV gehabt heute musste ich das Antibiotika Xiclav aufgrund eines Harnwegsinfektes nehmen habe jetzt Angst dass ich rückwirkend schwanger werd besteht da Gefahr?
    Liebe Grüße


  • Re: Pille und Antibiotika

    Hallo,

    GV vor Beginn der antibiotischen Behandlung stellt kein Risiko dar.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille und Antibiotika

      Soll ich trotz Antibiotika die Pille wie gewohnt weiter nehmen?
      Danke für die schnelle Antwort
      Liebe Grüße

      Kommentar


      • Re: Pille und Antibiotika

        Führen Sie die Anwendung wie gewohnt fort.

        Kommentar



        • Re: Pille und Antibiotika

          Hallo
          Ich melde mich nochmals bezüglich Pille und Antibiotika wie lange wirkt die Pille nun nicht mehr? Habe aufgrund des Antibiotikas nun auch noch Durchfall bekommen kann es nun sein das die Pille das ganze Monat nicht wirkt?
          Liebe Grüße Sophie

          Kommentar


          • Re: Pille und Antibiotika

            Wenn Sie nach Ende der antibiotischen Behandlung 7 Pillen in Folge eingenommen haben, besteht der Schutz wieder.

            Kommentar


            • Re: Pille und Antibiotika

              Hallo
              Ich wollte wissen ob es möglich ist dass sich durch Einnahme von Antibiotika in der ersten Pillen Woche die Blutung verschieben kann ... Haben immer zusätzlich mit Kondom verhütet und müsste die Blutung heute bekommen da ich sie noch nicht habe bin ich mir ziemlich unsicher ...
              Vielen Dank, Liebe Grüße Sophie

              Kommentar



              • Re: Pille und Antibiotika

                Der Zyklus kann durch verschiedenste Einflüsse variieren, der weitere Verlauf bleibt abzuwarten.

                Kommentar


                • Re: Pille und Antibiotika

                  Hallo!
                  Kann man obwohl die Entzugsblutung unter der pille regelmäßig ist trotzdem schwanger sein? Oder funktioniert das sowie bei einem normalen zyklus,.. wenn blutung - keine Schwangerschaft
                  Vielen Dank

                  Kommentar


                  • Re: Pille und Antibiotika

                    Eine wie gewohnt verlaufende Blutung spricht gegen eine Schwangerschaft.

                    Kommentar



                    • Re: Pille und Antibiotika

                      Hallo!
                      Ich wollte wissen ob ich mir Sorgen machen muss..
                      Ich schon seit längerem fast jeden Tag Bauchschmerzen es ist eher ein Drücken und Spannen.
                      Ich nehme die Pille regelmäßig und passe immer wegen Unverträglichkeiten sehr genau auf. Ich habe meine Periode auch regelmäßig und dabei keine Veränderung gemerkt trotzdem mache ich mir Sorgen was dass sein könnte. Könnte ich trotzdem schwanger sein, ich zerbreche mir darüber sehr den Kopf und bilde mir auch viel ein.. oder kann es eher eine Unverträglichkeit mit der Pille sein? Auch über das Reizdarmsyndrom habe ich mir Gedanken gemacht..?
                      Vielen Dank für eine Antwort!

                      Kommentar


                      • Re: Pille und Antibiotika

                        Es wäre eine abklärende Untersuchung zu empfehlen.

                        Kommentar


                        • Re: Pille und Antibiotika

                          Hallo ich habe wiedermal eine Frage!
                          Ich habe bemerkt dass sich aus meiner Brust bei Druck eine milchig klare Flüssigkeit absondert.. kann das durch die Pille sein? Bin mir sehr unsicher!!
                          Liebe Grüße Sophie

                          Kommentar


                          • Re: Pille und Antibiotika

                            Das kann hormonell bedingt sein ... "Drücken" sollte man aber bleiben lassen .
                            Ein Grund zu Sorge sehe ich da nicht.

                            Kommentar


                            • Re: Pille und Antibiotika

                              Dies kann hormonell bedingt sein, eine Untersuchung kann das klären.

                              Kommentar