• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pille und Oxytetrazyklin-Augensalbe von Jenapharm

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Oxytetrazyklin-Augensalbe von Jenapharm

    Hallo,
    ich habe aktuell ein Gerstenkorn und die Augenärztin hat mir Oxytetrazyklin-Augensalbe von Jenapharm verschrieben. Ich habe sowohl bei der Ärztin als auch in der Apotheke nach Wechselwirkungen mit der Pille Maxim gefragt. Beide Male wurde dies verneint. Habe die Salbe dann gestern einmal reingemacht und dann im Beipackzettel gelesen, dass es in seltenen Fällen zu Wechselwirkungen kommen kann. Habe die Salbe deswegen nicht wieder verwendet. Heute beginne ich mit der 1. Pille nach 7-tägiger Pause. Allerdings hatte ich am Dienstag ungeschützten Geschlechtsverkehr. Muss ich mir jetzt Sorgen bezüglich einer SSW machen?
    Gibt es bei einer Salbe überhaupt die Möglichkeit der Wechselwirkung oder sichern sich die Hersteller nur gegen alle Eventualitäten ab, da der Wirkstoff in Tablettenform die Wirkung beeinträchtigen könnte?

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. (Meine Gynäkologie ist leider im Urlaub)


  • Re: Pille und Oxytetrazyklin-Augensalbe von Jenapharm

    Hallo,

    hier ist nicht von einer Wechselwirkung auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar