• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Pille und Ziehen im Unterleib

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Ziehen im Unterleib

    Guten Abend,

    Nach längerem Absetzen der Pille wollte ich im Januar wieder mit der Einnahme beginnen. Meine Periode bekam ich am Fr, den 17.01., was ja auch den Tag markiert, an dem ich wieder mit der Pille anfangen sollte, dummerweise habe ich nicht daran gedacht und diese dann erst am Mo, den 20.01. doppelt genommen. Seitdem hatte ich immer wieder GV (ohne Kondom) mit meinem Freund. Zwei Mal habe ich vergessen die Pille einzunehmen, diese habe ich dann am nächsten Tag aber doppelt genommen, weil mein Gynäkologe meinte dass dann nichts passieren kann.
    Jetzt spüre ich aber seit ungefähr Fr, den 31.01. immer wieder (vor allem abends) ein Ziehen im Unterleib, das dann einige Zeit anhält, aber plötzlich wieder verschwindet. Gestern (Di, 04.02.) war der erste Tag, an dem ich dieses Ziehen nicht hatte. Als ich das Ziehen das erste Mal spürte, dachte ich noch, dass es möglicherweise meine Periode sein könnte, da sich meine Periode so immer 1-2 Tage vorher ankündigt, allerdings sollte ich die ja erst wieder am 13./14.02. bekommen, weswegen ich gerade etwas verwirrt bin, was dieses Ziehen zu bedeuten hat.
    Könnte das ein Zeichen für eine Schwangerschaft sein?

    Vielen Dank im Voraus!


  • Re: Pille und Ziehen im Unterleib

    Hallo,

    bei diesem Verlauf ist ein Schwangerschaftsrisiko nicht auszuschliessen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar