• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille - Einnahmezeit vorgezogen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille - Einnahmezeit vorgezogen

    Hallo liebe Leute,
    ich habe zwei Anliegen,

    1. zum einen habe ich meine Pillen-Einnahmezeit in diesem Monat ab Tag 1 auf abends (ca. 21) gelegt gehabt und gemerkt, dass es mir morgens (11 Uhr) doch immer besser gepasst hatte. Deshalb habe ich bis vorgestern (Sonntag, 7. Pille) diese abends 21 Uhr genommen und anschließend meine nächste gestern (Montag, 8. Pille) um 11 Uhr und heute auch die nächste auch wieder um 11 genommen. Sollte ich jetzt heute Abend noch eine nehmen und ab morgen die Zeit doch wieder auf abends setzen und erst ab dem nächsten Zyklus die Pille morgens nehmen?

    2. Ich habe am Samstag zwei Pillen genommen, weil ich nach der ersten Einnahme gebrochen habe, allerdings nach über 4 Stunden. Also müssten eigentlich beide gewirkt haben.
    Nun habe ich Angst, dass wenn ich die Pille heute wieder doppelt nehme, dass diese Doppeleinnahme negative Auswirkungen hat. Falls dies nicht der Fall ist: ab wann wirken sich Doppeleinnahmen negativ auf die Wirkung aus?

    Liebe Grüße
    H.S.


  • Re: Pille - Einnahmezeit vorgezogen

    Es geht übrigens um die Pille Evaluna 20*

    Kommentar


    • Re: Pille - Einnahmezeit vorgezogen

      Hallo,

      Sie können sofort bei der morgendlichen Einnahme bleiben, der Schutz bleibt erhalten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Pille - Einnahmezeit vorgezogen

        Vielen Dank, Herr Dr.! Ich hätte noch eine Frage: Grundsätzlich wirkt sich das Vergessen einer Pille in der zweiten Woche (sofern ich das richtig verstanden habe) nicht auf den Schutz aus, ist das bei mir dann, weil ich ja die Einnahmezeit so stark nach vorne geschoben habe, ebenfalls der Fall, falls das diese Woche passiert?

        Liebe Grüße
        HS

        Kommentar



        • Re: Pille - Einnahmezeit vorgezogen

          Es besteht hier kein Risiko.

          Kommentar