• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille vergessen in der ersten Woche

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille vergessen in der ersten Woche

    Guten Abend,

    ich nehme seit 8 Jahren (bisher fehlerfrei) die Pille Maxim fehlerfrei.
    Anfang des Monats folgender Vorfall
    -Samstag: 3. Pille des Blisters regulär um 18:15 genommen, ungeschützter GV um 23:00
    -Sonntag: 4. Pille vergessen zu nehmen
    -Montag: 5:45 4.Pille nachgenommen (11,5h nach regulärem Einnahmezeitpunkt), 16:00 zur Sicherheit Pille danach (Ellaone) eingenommen
    -weitere Pillen seitdem wieder regulär eingenommen

    Ich habe die Packungsbeilage der Maxim gelesen. Wie sicher ist die Aussage, dass innerhalb der 12 h Einnahme nach regulärem Einnahmezeitpunkt der Schutz gegeben ist?
    Gibt es im oben beschriebenen Fall die Möglichkeit einer bestehenden Schwangerschaft? Leider habe ich seither (seit ca. 2 Wochen) hin und wieder ein Druckgefühl/leichtes Ziehen im Unterleib, was mich (trotz aller ergriffenen Maßnahmen) etwas verunsichert.

    Vielen Dank im Voraus.

    ​​​
    ​​


  • Re: Pille vergessen in der ersten Woche

    Eigentlich wäre die PD gar nicht nötig gewesen, du warst noch im Zeitfenster und damit geschützt.
    Die PD hat natürlich großen Einfluss auf deinen Hormonhaushalt und entsprechende NW, was deine Symptome erklärt.
    Dass du im aktuellen Zyklus nicht mehr geschützt bist weißt du sicher?

    Kommentar


    • Re: Pille vergessen in der ersten Woche

      Guten Morgen,
      Vielen Dank für die Antwort.
      Ich dachte mir, dass die PD evtl. nicht notwendig sei. Aber ich wollte sicher sein.
      Genau, ich bin erst wieder nach den ersten 7 Pillen des nächsten Blisters geschützt.

      Kommentar


      • Re: Pille vergessen in der ersten Woche

        Soweit ich weiß, bist du direkt im nächsten Zyklus geschützt, als ab der ersten Pille des neuen Blisters.

        Kommentar