• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel und Bedeutung der Pillendosierung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel und Bedeutung der Pillendosierung

    Hallo,
    ich habe gestern die letzte Bella-Hexal 35-Pille genommen und möchte nun auf die Pille Belissima umsteigen. Mein FA hat mir diese Pille bereits verschrieben und mir erklärt, ich solle die 7-tägige Pause wie gewohnt einhalten und am 8. Tag mit der Einnahme der Belissima beginnen. So steht das auch in der Packungsbeilage. Nun habe ich mich aber auch darüber hinaus über das Thema Pillenwechsel informiert und festgestellt, dass die Dosierung der jeweiligen Pillen nicht einfach so ignoriert werden sollte. Da die Bella-Hexal meines Wissens höher dosiert ist als die Belissima, stellt sich mir nun die Frage, ob ich irgendetwas an meiner geplanten Vorgehensweise ändern sollte? Soll ich die Einnahme entgegen der Meinung meiner Ärztin und der Informationen in der Packungsbeilage schon am ersten Tag der Abbruchblutung beginnen? Ist der Schutz beeinträchtigt, wenn ich die 7-tägige Pause einhalte?

    Vielen Dank im Voraus!

  • Re: Pillenwechsel und Bedeutung der Pillendosierung

    Hallo,

    ich würde zum Beginn der Einnahme der neuen Pille am 1. Blutungstag raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pillenwechsel und Bedeutung der Pillendosierung

      Dankeschön für die Antwort!
      Ist diese Methode sicherer? Wenn ja, wieso wird in der Packungsbeilage eine andere Vorgehensweise empfohlen?

      Kommentar