• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille mehrmals Durchfall und nachgenommen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille mehrmals Durchfall und nachgenommen

    Guten Tag
    ich hatte gestern und den Montag davor ca 5 bis zehn Minuten nach Pilleneinnahme sehr breeigen Stuhlgang. Ich war mir nicht sicher wie flüssig es sein muss, dass die Pille nicht wirkt und deshalb habe ich beide Male ungefähr eine Stunde danach eine Pille nachgenommen. Letzte Woche war es die 9.Pille und diese Woche die 16. Pille. Ich habe ja theoretisch zweimal überdosiert? Ich nehme die Pille momentan zwei Blisters durch. Besteht der Schutz jetzt noch? Dazu muss noch gesagt, werde, dass das Nachnehmen mit viel Rotz und Wasser heulen verbunden war. Ich dachte mir beim ersten Nachnehme noch okay. Aber diese Woche gleich nochmal. Wahrscheinlich hat sie ja gewirkt und ich hätte keine Nachnehmen müssen, weil der Stuhlgang nicht wässrig sondern nur sehr sehr breeig wässrig, war. Macht die zweimal Nach/Doppeleinnahme was?


  • Re: Pille mehrmals Durchfall und nachgenommen

    Hallo,

    hier ist der Schutz erhalten geblieben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille mehrmals Durchfall und nachgenommen

      Danke
      heute nehme ich so nochmal 15 Minuten Später weil ich jetzt noch Stuhlgang habe und sie danach erst nehmen will. Das ist auch nicht schlimm oder? normaler Stuhl würde die Pille eigentlich eh nicht beeinträchtigen oder?

      Kommentar


      • Re: Pille mehrmals Durchfall und nachgenommen

        Richtig, das ist kein Problem.

        Kommentar



        • Re: Pille mehrmals Durchfall und nachgenommen

          Jetzt hatte ich wieder sehr weichen Stuhl 40 Minuten nach der Pille. Müsste die 19. Sein. Nehme sie dann gleich nach. Also so 1 Stunde und 15 Minuten nach der ersten. Ich glaube ich habe alle drei Mal eigentlich die Wirkung noch gehabt und jetzt dreimal überdosiert. Wirkt sie noch falls die Wirkung weg war aber ich nachgenommen habe bei allen drei Mal, oder wirkt sie noch wenn ich jetzt so oft überdosiert habe?

          Kommentar


          • Re: Pille mehrmals Durchfall und nachgenommen

            Der Schutz bleibt hier in jedem Fall erhalten.

            Kommentar


            • Re: Pille mehrmals Durchfall und nachgenommen

              Änder sagen, dass man nach öfterem Doppelt nehmen eigentlich nicht mehr geschützt ist, wenn man wieder nur eine nimmt? Sie sind Arzt und die anderen mit Pillenanwender. Also haben sie Recht. Aber wenn der Hormonspiegel jetzt immer wieder auf und ab ging? Also ich kann am Wochenende mit meinem Freund schlafen ohne zusätzliche Verhütung und ihnen Risiko auf Schwangerschaft?

              Kommentar



              • Re: Pille mehrmals Durchfall und nachgenommen

                Es ist ganz alleine Ihre Entscheidung, ob Sie "Anderen" oder Herrn Dr. Scheufele glauben wollen!

                Nach den Antworten von Herrn Dr. Scheufele wäre eine zusätzliche Verhütung NICHT notwendig, da der Schutz weiter besteht.

                Kommentar


                • Re: Pille mehrmals Durchfall und nachgenommen

                  Ja natürlich glaube ich dem Doktor mehr. Ich bin nur verwirrt, dass es zu dem Thema unter uns Laien so viel unterschiedliche Meinungen gibt und auch mein Frauenarzt stellt sich bei sowas lieber auf die sichere Seite. Apotheker sollte man dazu gar nicht erst Fragen. Da hat eh jeder ne andere Meinung.

                  Aber danke, dass sie sich immer wieder die Mühe machen mir hier zu antworten. Ich glaube sie machen das ehrenamtlich? Ich weiß das wirklich sehr zu schätzen

                  Kommentar


                  • Re: Pille mehrmals Durchfall und nachgenommen

                    Tut mir leid, dass ich mich nochmal melde. Ich habe weil meine Mutter das wollte, nochmal beim Frauenarzt angerufen und in einer Apotheke. Bei beidem Die Aussage ich könnte mir nicht sicher sein, dass sie wirkt. Der Arzt meinte Durchfall/weicher Stuhl wäre trotz Doppeleinnahme verherend und ich solle zwei Wochen zusätzlich verhüten. Die Apothekerin meinte, dass man sich durch die Schwankungen des Hormonspiegels und auch weil wir ja nicht wissen ob die Pille überhaupt mit raus kam, dass ich wegen der unregelmäßigkeiten schwanger werden kann und auch zusätzlich verhüten müsste

                    Kommentar



                    • Re: Pille mehrmals Durchfall und nachgenommen

                      Apothekerin Nummer 2 hat das ganze da schon wie sie gesehen. Allerdings meinte sie, dass man wenn der Durchfall erst nach einer Stunde Auftritt, die Wirkung gewährleistet ist.
                      aber sie meinte, dass die Doppeleinnahmen nichts machen und auch die Hormonschwankungen machen nichts. Also steht es jetzt zwei zu zwei. Vielleicht äußert sich ja nochmal jemand zu dem Thema, aber ich bin Grade sehr verwirrt. Weil die unterschiedlichen Meinungen von zwei Ärzten kamen. Ich weiß jetzt nicht ob die Meinung meines Frauenarztes vielleicht einfach veraltet ist

                      Kommentar


                      • Re: Pille mehrmals Durchfall und nachgenommen

                        Wir hier bleiben bei den bisherigen Aussagen, egal was "woanders" steht oder was "andere" sagen! Andere (falsche) Aussagen erklären können wir hier nicht ...
                        Sie müssen einfach nun selbst entscheiden, wem Sie da Vertrauen und wem nicht ... und vorallem ein Ende finden. Haben Sie nur den geringsten Hauch des Zweifels dann verhüten Sie einfach zusätzlich oder lassen jeglichen sexuellen Kontakt einfach sein ...

                        Kommentar


                        • Re: Pille mehrmals Durchfall und nachgenommen

                          Ich hatte die letzte Nacht wieder einen Wasseranfall. Also ich habe nach der Pille jede halbe Stunde einen halben Liter getrunken und das bis 11 Stunden nach Pille und dann habe ich den Vormittag geschlafen. Jetzt hätte ich ein Starkes Ziehen im Unterleib. Ich habe Sorge, dass ich doch einen Eisprung gehabt haben könnte. Ich weiß nicht ob sie durch das ganze Schwanken des Hormonspiegels letzte Woch und durch die extremen Mengen an Wasser die ich fast jede Nacht trinke, die Wirkung verloren haben könnte. Ich hatte kurz vor dem Ziehen nämlich Geschlechtsverkehr. Aber eigentlich sollte kein Eisprung möglich sein oder?

                          Kommentar