• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zeitverschiebung und Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeitverschiebung und Pille

    Moin,

    ich fliege in den nächsten Wochen nach Los Angeles und habe eine Frage bzg. der Einnahme der Pille.

    Ich nehme die Pille immer Abends um 21 Uhr (in LA wäre das 12.00 Uhr Mittags). Ich lese viele verschiedene Sachen darüber wie man dann die Pille nehmen sollte. Manche rechnen sich das (für mich) sehr komisch auf die deutsche Uhrzeit um und manche sagen, dass man bei der Zeitverschiebung von neun Stunden nach hinten, die einfach nach der DE Uhrzeit nehmen kann und das es dann noch passt vom Schutz her.

    Ist es nicht viel einfacher, wenn ich nachdem ich die Abends genommen habe, mir einen 24 Stunden Timer zu stellen und die dann immer genau nach 24 Std wieder zu nehmen? In LA wäre dass dann nach der Ankunft gegen 12 Uhr Mittags. Oder bringt das den Körper zu sehr "durcheinander" die dann theoretisch nicht mehr Abends zu nehmen? Wenn ich dann wieder zurückfliege müsste das ja mit der Uhrzeit wieder passen. Oder habe ich da einen Denkfehler?

    Würde mich über ne Rückmeldung freuen

  • Re: Zeitverschiebung und Pille

    Sie haben keinen Denkfehler. Es ist auch egal wieviel Uhr es wo ist .... Hauptsache alle 24 Stunden die Einnahme der Pille tätigen.
    Die meisten wollen halt nicht von Abends auf Mittags umlegen ... daher das Kopfzerbrechen anderer.

    Kommentar


    • Re: Zeitverschiebung und Pille

      Super, danke für deine schnelle Antwort.

      Gut, dann stell ich mir immer ein Timer für 24 Std. Versteh nicht, warum man das so kompliziert umrechnen möchte.

      Kommentar