• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erbrochen pillenwirkung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erbrochen pillenwirkung

    hallo zusammen

    ich habe gestern meine Pille genommen und eine halbe Stunde danach gebrochen.
    Meine Speiseröhre hat danach richtig gebrannt
    dann habe ich gleich noch eine Pille genommen.

    Hatte dann aber bedenken, dass diese auch nicht gewirkt hat
    wegen den Säuren und weil es gleich kurz nach dem Erbrechen war.
    Dann habe ich nach fünf Stunden noch eine Pille genommen um auf Nummer sicher zu gehen.

    Es handelte sich um die sechste Pille des blisters die ich erbrochen habe.

    Besteht nun weiterhin Schutz oder ist es jetzt gefährlich weil ich noch eine genommen habe?

    Hatte vor drei Tagen früh bereits nochmal eine genommen weil ich weichen Stuhlgang hatte.

    habe ich noch Schutz ?

    Vielen Dank

  • Re: Erbrochen pillenwirkung

    Ich nehme die asumate 30

    Kommentar


    • Re: Erbrochen pillenwirkung

      Hallo,

      hier können Sie von erhaltenem Schutz ausgehen.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Erbrochen pillenwirkung

        Ist es vom Schutz her bedenklich ab und zu mal eine zweite nachzunehmen ?


        Und wie ist es wenn man Magenschmerzen hat ?

        Kommentar



        • Re: Erbrochen pillenwirkung

          die Pille wirkt ja nur nicht wenn sie erbrochen wurde, also aus dem Körper raus ist.
          Das Gefühl von Säure im Hals, Magenschmerzen u.ä., hat keinen Einfluss auf die Wirkung, weil Die Pille ja trotzdem im Körper bleibt.

          Kommentar