• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel von Maxim zu Belara

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel von Maxim zu Belara

    Guten Abend,

    vorab, tut mir Leid wenn die Frage schon mal gestellt wurde.
    Aufgrund von Symptome die von der Maxim kamen hat mir meine FA die Belara verschrieben. Einer dieser Symptome ist es, dass ich seit einer Woche meine "Periode" habe.

    Meine Frage: Ich habe gestern die letzte Pille aus dem Blister der Maxim genommen. Sollte ich jetzt, meine 7 tätige Pause einhalten oder die Belara einnehmen? Heute wäre der erste Tag der einnahm freien Zeit

    Schönen Abend

  • Re: Pillenwechsel von Maxim zu Belara

    Hallo,

    Sie sollten mit der neuen Pille am 1. Blutungstag beginnen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pillenwechsel von Maxim zu Belara

      Hallo,

      also meinen Sie, dass ich die Maxim erstmal absetzten sollte, bis ich meine eigentliche Blutung habe und dann mit der Belara anfangen?

      Mit freundlichen Grüßen

      Kommentar


      • Re: Pillenwechsel von Maxim zu Belara

        Da Sie zu einer Pille gleicher Stärke wechseln, können Sie auch die gewohnte Pause einlegen und dann mit dem neuen Präparat beginnen.

        Kommentar