• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille danach nach verspäteter Pilleneinnahme

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille danach nach verspäteter Pilleneinnahme

    Ich habe die 1. Pille nach der Pillenpause verspätet genommen, wie viel war ich mir nicht sicher irgendwas zwischen 8 und 13h
    Da ich sicher gehen wollte nahm ich die Pille danach ( 40h nach GV, den ich noch am Abend hatte wo ich die Pille pünktlich hätte nehmen sollen.
    Ich habe gelesen, man soll die pille aufhören zu nehmen und am 1. Blutungstag wieder anfangen dann wäre man geschützt. Hatte ja jetzt erst meine Periode. Müsste ich die Pille danach dann da nehmen wo ich meine Periode normal kriegen müsste ( also erst wieder in c.a 3 Wochen ) oder wenn eine Blutung anhand der Pille aufritt z.b nach 4 Tagen? Dies ist ja nicht meine richtige Menstruationsblutung oder?
    LG

  • Re: Pille danach nach verspäteter Pilleneinnahme

    Habe mich jetzt doch für den Beipackzettel der Pille danach entscheiden. Nehme die Pille nun normal weiter und gehe dann in die normale Pillenpause in der ich die Blutung dann wieder bekommen müsste. Die Pause ist nach 19. Pillen erst. Bin ich dann ab dem ersten Tag der Pause geschützt oder dem ersten Tag des neuen Blisters? Oder muss ich dann nochmal 7 Tage verhüten in der ersten neuen Woche

    Kommentar


    • Re: Pille danach nach verspäteter Pilleneinnahme

      Hallo,

      ab der 1. Pille nach der Pause besteht der Schutz.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Pille danach nach verspäteter Pilleneinnahme

        Bin ich auch am ersten menstruationstag geschützt? Wieso bin ich ab der 1. Pille nach der Pause wieder geschützt wenn davor die Pille keine Wirkung hat nach der Pille danach? Normal wirkt die 1. Pille doch nur ab dem 1. Tag der Periode. Wenn ich aber die Pille normal weiternehme wie funktioniert dies dass ich bis zur 1. Pille nach der Pillenpause geschützt bin?

        Kommentar