• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille kurzzeitig abgesetzt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille kurzzeitig abgesetzt

    Guten Abend liebe onmeda Mitglieder,
    Ich habe eine etwas komplexe Frage.
    Und zwar habe ich kürzlich aufgrund einer Trennung die femikadin 20, welche ich einige Jahre genommen habe, zunächst unregelmäßig genommen (3-4 Tage unregelmäßig) und dann für einige Tage (5-6) gar nicht mehr genommen, da ich mich dazu entschieden hatte, sie ganz abzusetzen. Dann hat es sich jedoch ergeben, dass ich geschützten GV hatte, jedoch mit einer Verhütungspanne (Kondom hat sich verflüchtigt). Ich habe 13 Stunden danach die PiDaNa genommen und danach wie gewohnt wieder jeden Abend die femikadin 20 eingenommen (Das waren jetzt 7 Pillen bis einschließlich gestern/Sonntag Abend).
    Heute war ich bei meiner FA, um mir die Pille wieder verschreiben zu lassen, da ich keinen neuen Blister mehr hatte. Sie meinte, dass ich nach den unregelmäßigen Einnahmen und der darauffolgenden Zeit, in der ich die Pille überhaupt nicht genommen habe und dann für 7 Tage doch wieder genommen habe entweder:
    -7 Tage Pillenpause machen und am 8. Tag die erste Pille aus dem neuen Blister nehmen. Wenn die Blutung in dieser Zeit ausbleibt vorsichtshalber einen Schwangerschaftstest machen.
    oder
    -komplett absetzen und warten bis die Periode das nächste mal kommt. Am ersten Blutungstag einnehmen.
    Sie meint, dass der Schutz bei beiden Möglichkeiten gewährleistet ist.

    Meine Frage ist nun, wie ich den Schutz schnell wiederherstellen kann. Ich kann mir schwer vorstellen, dass nach so unregelmäßigen Einnahmen eine 7 tägige Pause Sinn macht. Ich könnte mir vorstellen, dass das einen Eisprung begünstigt.(?)
    Zudem habe ich nun die Asumate20 statt der femikadin20 und nehme ein Antiallergikum namens Deslora-Denk5mg. Könnte das sich auch auf den Schutz auswirken?

    Ich bedanke mich im Voraus und entschuldige mich für die Länge des Beitrags.
    lg, Fröstel


  • Re: Pille kurzzeitig abgesetzt

    PS: Ich habe mal gehört, dass der Schutz nach 6 korrekten Einnahmen immer wieder hergestellt ist. Die FA meinte, das stimmt so nicht. Es könnte durchaus sein, dass, würde ich die Pille jetzt einfach weiter nehmen, in den nächsten Tagen ein Eisprung stattfinden könnte. Stimmt das?

    Kommentar


    • Re: Pille kurzzeitig abgesetzt

      Hallo,

      Sie sollten die Pille absetzen und am 1. Blutungstag mit einer neuen Packung beginnen, dann besteht der Schutz wieder.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar