• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nach Zahnextraktion, lokales Antibiotikum, Pillenwirkung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Zahnextraktion, lokales Antibiotikum, Pillenwirkung

    Guten Tag,

    Ich hoffe sie können mir weiterhelfen.
    Nach einer Weisheitszahn OP, gab es eine Wundheilungsstörung. Alveolitis Sicca.
    Die Wunde wurde angefrischt und anschließend ein Streifen reingelegt, der mit einer gelblichen Paste bestrichen war. Die Zahnärztin meinte dass dort in kleiner Dosis auch ein Antibiotikum drin wäre (da ich keine oral einzunehmenden Antibiotika vertrage). Ich habe mir nichts dabei gedacht. Der Streifen wurde Montag (18uhr)eingelegt und Mittwoch (16uhr) entfernt.
    Samstag hatte ich Geschlechtsverkehr. Ich verhüte mich der Pille und nehme diese sehr gewissenhaft.

    Erst im Nachhinein ist mir aufgefallen, dass ja möglicherweise auch ein lokales Antibiotikum eine Wechselwirkung mit der Pille haben könnte. Können sie mir dazu eine Auskunft geben? Ich mache mich total verrückt.

    Herzliche Grüße,
    J.W.


  • Re: Nach Zahnextraktion, lokales Antibiotikum, Pillenwirkung

    Hallo,

    hier ist von erhaltener Pillenwirkung auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Nach Zahnextraktion, lokales Antibiotikum, Pillenwirkung

      Danke für die schnelle Information! Das beruhigt mich.

      Herzliche Grüße

      Kommentar