• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Implanon und Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Implanon und Pille

    Hallo,

    mir ist heute etwas dummes passiert und zwar folgendes:
    Ich habe vor nicht ganz 2 Wochen das Implanon eingesetzt bekommen. Das war für mich eine ziemliche Umstellung, da ich zuvor die Minipille genommen habe und bei mir immer wieder der Gedanke aufgekommen ist, dass ich ja die Pille nehmen muss, bis mir wieder eingefallen ist, dass ich das Implanon nun implantiert bekommen habe. Letzte Nacht war es so, dass ich in der Nacht aufgewacht bin und aus Versehen im Halbschlaf eine meiner vorherigen Pillen eingenommen habe. Habe nun die restlichen entsorgt, damit das nicht wieder vorkommt. Jedoch wollte ich nun fragen, ob mein Schutz des Implanons durch die Pilleneinnahme gegeben ist, oder ob ich zusätzlich verhüten muss.

    Die Angaben zu der Pille, falls notwendig: 0,075mg Desogestrel

    Ich weiß nicht ob dies von Bedeutung ist, aber ich habe mitten im Zyklus das Implanon eingesetzt bekommen und die Woche vor dem Einsetzen eine Minipille vergessen zu nehmen.

    Ist der Schutz des Implanons durch die zusätzliche Pilleneinnahme noch gegeben?

    Schon einmal vielen Dank!


  • Re: Implanon und Pille

    Die zusätzliche Einnahme der Pille hat keine Auswirkung auf das Implanon.

    Kommentar


    • Re: Implanon und Pille

      Vielen Dank für die Antwort!
      Sieht Herr Dr. Scheufele dies genauso?

      Kommentar


      • Re: Implanon und Pille

        Ja, sieht er ... falls nicht hätte er sich gemeldet ... Sein Schweigen = Zustimmung.

        Kommentar