• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille, Pille danach und antibiotikum

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille, Pille danach und antibiotikum

    guten Tag,

    ich habe da eine drage und fände es super wenn mir weitergeholfen werden könnte weil ich ziemliche Paranoia gerade habe.
    Ich habe etwa vor 17 Tage das Antibiotikum Skid (gegen Akne) abgesetzt weil ich wusste dass ich demnächst mit dem Behinn meiner Periode mit der Pille ( Levonance) anfangen werde. Ich bin jetzt bei der 11. Pille und habe auch immer zusätzlich mit Kondom verhütet. Allerdings ist vergangener Samstag Abend das Kondom übergelaufen/ ausgelaufen und ich bin mir nicht sicher ob ich 100% Schutz dennoch habe, weil ich ja ein Antibiotikum genommen hatte, vor der Pille und an sich da ja eine Wechselwirkung besteht. Heute morgen bin ich dann direkt in die Apothwke und habe die Pille danach gekauft (ellaObe). In der packungsbeilage steht allerdings dass Mann die PiDaNa nicht in Verbindung mit Levonorgestrel nehmen soll und in meiner normalen Pille ist dieses Mittel enthalten. Ich bin eh sehr vorsichtig was die PiDaNa angeht und habe meine Zweifel ob ich die einfach nehmen soll. Ich habe auch schon eine Frauenärztin angerufen und die meinte dass ich 100% schützt haben sollte weil ich vor Beginn mit der Pille mit den Antibiotikum aufgehört habe... aber dennoch bin ich verunsixhert

    LG
    Anna

  • Re: Pille, Pille danach und antibiotikum

    Wenn Sie nach Ende der AB-Therapie bis zum fraglichen GV insgesamt 7 Pillen korrekt und in Folge genommen haben, besand zum Zeitpunkt des GV auch der Schutz.

    Kommentar