• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

wirkt sich Hexal 6 Kombi negativ auf Pille aus?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wirkt sich Hexal 6 Kombi negativ auf Pille aus?

    Hallo,

    ich nehme seit Dienstag Hexal 6 Kombi gegen einen Scheidenpilz. Gleichzeitig nehme ich die Pille Swingo 30 mite.
    Gestern Nacht hatte ich GV mit meinem Freund ohne zusätzliche Verhütung. Heute morgen laß ich bei dem Beipackzettel meiner Pille, dass Pilzinfektionsmittel die Wirkung der Pille beeinträchtigen können.
    Daher war ich heute morgen in der Notfallapotheke (um mir die Pille danach zu holen), die Apothekerin meinte, dass es sehr sehr sehr unwahrscheinlich ist, dass die Pille nicht mehr wirkt. Ich habe mir trotzdem die Pille danach gekauft (Levonoraristo).
    Auf dem Beipackzettel der Pille danach steht, dass wenn man in den letzten 4 Wochen ein Mittel gegen Scheidenpilz genommen hat, 2 Pillen danach nehmen soll.

    Nun bin ich etwas verwirrt, weil die Apothekerin meinte, dass ich gar keine Pille danach nehmen müsste, da es extrem unwahrscheinlich ist, das die Pille beeinträchtigt wurde. War das eine falsche Aussage? Sollte ich noch eine 2. Pille danach kaufen? Oder reicht es, das ich die Pille nehme & 1 Pille danach eingenommen habe?

    Ich möchte wirklich nicht schwanger werden.

    Liebe Grüße und vielen Dank schonmal!