• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Antibiotikum, Schutz in Pillenpause?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotikum, Schutz in Pillenpause?


    Hallo,
    Ich nehme die Femikadin 20. Letztens musste ich das AB Cefuroxim 250mg für 5 Tage nehmen. Ich kenne die „Regel“ und habe für 7 Tage danach zusätzlich verhütet. 3 Tage später, d.h insgesamt 10 Tage nach Beendigung der AB-Therapie fing nun die Pillenpause an, in der ich 2-3 Mal GV hatte. Ich bin davon ausgegangen, dass ich geschützt bin. Allerdings habe ich nun gelesen, dass man bis zu 14 Tage vorher die Pille korrekt einnehmen muss, um geschützt in die Pause zu gehen. Bei mir waren es ja nur 10, da ich von der 7Tage Regel ausgegangen bin. War ich geschützt während meinem GV in der Pillenpause? Ich bin sehr verunsichert.
    Liebe Grüße
    P.S.: ich habe die Frage schon einmal gestellt und würde mich freuen, wenn Herr Dr. Scheufele dieses Mal antwortet. Bzw. Ich noch mehr Meinungen bekomme :-)


  • Re: Antibiotikum, Schutz in Pillenpause?

    https://www.onmeda.de/forum/verhütun...d-antibiotikum

    Ich bin überzeugt davon, dass Herr Dr. Scheufele meine Meinung teilt.

    Kommentar


    • Re: Antibiotikum, Schutz in Pillenpause?

      Ich schliesse mich der Meinung von Katzenauge an.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar